Ehrenpreis des österreichischen Buchhandels für Toleranz in Denken und Handeln

Österreichischer Literaturpreis

Der Ehrenpreis des österreichischen Buchhandels für Toleranz in Denken und Handeln wird seit 1990 vom Hauptverband des österreichischen Buchhandels vergeben. Seit 2017 wird er im Rahmen der Europäischen Literaturtage in Krems an der Donau feierlich verliehen. Es ist die höchste Auszeichnung, die der österreichische Buchhandel zu vergeben hat, vergleichbar mit dem Friedenspreis des deutschen Buchhandels.

Der Ehrenpreis wird an Personen vergeben, die sich in ihrem Werk und durch ihr Engagement für Toleranz gegenüber den anderssprachigen und kulturell anders geprägten Nachbarn in herausragender Art und Weise eingesetzt haben und somit einen Beitrag zu einem friedlichen Miteinander in Europa geleistet haben. Der Preis ist mit 10.000 Euro (2021) dotiert.

PreisträgerBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Buchhandel-Ehrenpreis für Armin Thurnher ORF Vorarlberg, 19. Oktober 2010
  2. BUCH WIEN 11: Rückblick auf den zweiten Tag der Messe (Memento des Originals vom 21. Juni 2013 im Internet Archive)  Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.buecher.at vom 12. November 2011, abgerufen am 13. November 2011
  3. [1] "Kurier" vom 23. November 2012
  4. Ehrenpreis für Coudenhove-Kalergi auf ORF vom 15. Oktober, abgerufen am 15. Oktober 2013
  5. 2014 Ehrenpreis des österreichischen Buchhandels für Toleranz in Denken und Handeln (Memento des Originals vom 22. Juni 2015 im Internet Archive)  Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.buecher.at
  6. Ehrenpreis überreicht im Palais Festetics (Memento des Originals vom 22. Juni 2015 im Internet Archive)  Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.buecher.at
  7. orf.at – Ehrenpreis des Buchhandels an Rabinovici. Artikel vom 9. Oktober 2015, abgerufen am 9. Oktober 2015.
  8. orf.at: Ehrenpreis des Österreichischen Buchhandels an Elif Shafak. Artikel vom 20. April 2017, abgerufen am 20. April 2017.
  9. orf.at: Ehrenpreis des Buchhandels für Ilija Trojanow. Artikel vom 7. Juni 2018, abgerufen am 7. Juni 2018.
  10. Ehrenpreis des Österreichischen Buchhandels für Toleranz in Denken und Handeln für Francesca Melandri. Abgerufen am 4. Juli 2019.
  11. A. L. Kennedy wird für ihre Toleranz geehrt, deutschlandfunkkultur.de, erschienen und abgerufen am 30. September 2020.
  12. Kermani erhält Ehrenpreis des Österreichischen Buchhandels. In: ORF.at. 8. Juni 2021, abgerufen am 8. Juni 2021.