Hauptmenü öffnen

Baron Eduard Wilhelm Fernando von Young (* 13. September 1815 in Gumbinnen; † 16. Oktober 1886 in Berlin)[1] war ein preußischer Landrat. Young amtierte als Landrat auftragsweise im Kreis Schlochau (1860), wechselte dann als Landrat in den Kreis Strasburg i. Westpr. (1861–1864) und wirkte schließlich als Landrat im Kreis Czarnikau (1864–1872).[2]

LiteraturBearbeiten

  • Patrick Wagner: Bauern, Junker und Beamte. Lokale Herrschaft und Partizipation im Ostelbien des 19. Jahrhunderts. Wallstein Verlag, Göttingen 2005, ISBN 3-89244-946-5.

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Sterbebuch des Standesamtes Berlin Va Nr. 2380/1886.
  2. Rainer Paetau, Hartwin Spenkuch (Bearb.): Die Protokolle des Preußischen Staatsministeriums 1817–1934/38. Bd. 6/II. In: Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften (Hrsg.): Acta Borussica. Neue Folge. Olms-Weidmann, Hildesheim 2003, S. 733. (Online; PDF 1,9 MB).