Edmund von Oefele

deutscher Historiker und bayerischer Staatsbeamter

Edmund Freiherr von Oefele (* 6. Dezember 1843 in Ziegetsdorf; † 24. November 1902 in München) war ein deutscher Historiker und bayerischer Archivar.

Leben und WerkBearbeiten

Nach einem Geschichtsstudium wurde Edmund Freiherr von Oefele Reichsarchivassessor des Königlich-bayerischen Allgemeinen Reichsarchivs, von 1895 bis 1902 dessen Direktor. Er war Mitautor von zahlreichen Beiträgen der Allgemeinen Deutschen Biographie. Schriftleiter des Oberbayerischen Archiv war er von 1880 bis 1891.

In Anerkennung seiner Leistungen wurde er 1888 zum außerordentlichen Mitglied der Historischen Klasse der Bayerischen Akademie der Wissenschaften ernannt.[1]

WeblinksBearbeiten

Wikisource: Edmund von Oefele – Quellen und Volltexte

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Prof. Dr. Edmund Freiherr von Oefele, Mitglieder der Bayerischen Akademie der Wissenschaften