ETTU Champions League 2023/24

European Table Tennis Union Champions League im Tischtennis 2023- 2024

Die ETTU Champions League 2023/24 war die 26. Austragung des internationalen Tischtennisturniers. Titelverteidiger 1. FC Saarbrücken konnte sich wie im Vorjahr im Finale gegen Rekordchampion Borussia Düsseldorf durchsetzen.

ETTU Champions League 2023/24
Pokalsieger 1. FC Saarbrücken (2. Titel)
Beginn 20. September 2023
Ende 1. April 2024
Mannschaften 24
ETTU Champions League 2022/23

Gruppenphase Bearbeiten

Erste Runde Bearbeiten

Gruppe A Bearbeiten

23. bis 24. September 2023

Pl. Verein S N Spiele Pkt.
1 Osterreich  TTC Wiener Neustadt 3 0 9:3 6
2 Polen  Gwiazda Bydgoszcz 2 1 8:4 5
3 Kroatien  STK Libertas Marinkolor 1 2 5:8 4
4 Ungarn  PTE PEAC Kalo-Meh 0 3 2:9 3
Osterreich  Polen  Kroatien  Ungarn 
Osterreich  3:2 3:1 3:0
Polen  3:1 3:0
Kroatien  3:2
Ungarn 

Gruppe B Bearbeiten

21. bis 22. September 2023

Pl. Verein S N Spiele Pkt.
1 Tschechien  SKST Havířov 2 1 7:4 5
2 Tschechien  SF SKK El Niňo Praha 2 1 7:5 5
3 Belgien  TTC Sokah Hoboken 2 1 7:5 5
4 Danemark  Roskilde Bordtennis 0 3 2:9 3
Tschechien  Tschechien  Belgien  Danemark 
Tschechien  3:1 1:3 3:0
Tschechien  3:1 3:1
Belgien  3:1
Danemark 

Gruppe C Bearbeiten

22. bis 24. September 2023

Pl. Verein S N Spiele Pkt.
1 Tschechien  HB Ostrav 3 0 9:1 6
2 Osterreich  SG Stockerau 2 1 7:4 5
3 Italien  Top Spin Messina 1 2 3:6 4
4 Rumänien  CSS-SZAK Odorheiu Secuiesc 0 3 1:9 3
Tschechien  Osterreich  Italien  Rumänien 
Tschechien  3:1 3:0 3:0
Osterreich  3:0 3:1
Italien  3:0
Rumänien 

Gruppe D Bearbeiten

20. bis 21. September 2023

Pl. Verein S N Spiele Pkt.
1 Osterreich  SPG Wels 3 0 9:2 6
2 Polen  KS Orlicz 1924 Suchedniów 2 1 8:4 5
3 Tschechien  TTC Ostrava 1 2 4:7 4
4 Spanien  CTT Borges 0 3 1:9 3
Osterreich  Polen  Tschechien  Spanien 
Osterreich  3:2 3:0 3:0
Polen  3:1 3:0
Tschechien  3:1
Spanien 

Zweite Runde Bearbeiten

Gruppe A Bearbeiten

Pl. Verein S N Spiele Pkt.
1 Deutschland  1. FC Saarbrücken 4 0 12:3 8
2 Frankreich  AS Pontoise-Cergy TT 2 2 9:6 6
3 Tschechien  SKST Havířov 0 4 0:12 4
Deutschland  Frankreich  Tschechien 
Deutschland  3:1 3:0
Frankreich  2:3 3:0
Tschechien  0:3 0:3

Gruppe B Bearbeiten

Pl. Verein S N Spiele Pkt.
1 Deutschland  TTC Neu-Ulm 4 0 12:2 8
2 Polen  Bogoria Grodzisk 2 2 8:7 6
3 Tschechien  HB Ostrav 0 4 1:12 4
Deutschland  Polen  Tschechien 
Deutschland  3:0 3:0
Polen  2:3 3:1
Tschechien  0:3 0:3

Gruppe C Bearbeiten

Pl. Verein S N Spiele Pkt.
1 Osterreich  TTC Wiener Neustadt 4 0 12:5 8
2 Polen  KS Działdowo 2 2 9:8 6
3 Frankreich  GV Hennebont 0 4 5:12 4
Osterreich  Polen  Frankreich 
Osterreich  3:1 3:1
Polen  2:3 3:1
Frankreich  2:3 1:3

Gruppe D Bearbeiten

Pl. Verein S N Spiele Pkt.
1 Deutschland  Borussia Düsseldorf 4 0 12:5 8
2 Osterreich  SPG Wels 2 3 6:10 6
3 Portugal  Sporting Lissabon 0 4 4:12 4
Deutschland  Osterreich  Portugal 
Deutschland  3:0 3:0
Osterreich  0:3 3:2
Portugal  0:3 2:3

Finalrunde Bearbeiten

Die Finalrunde wird in diesem Jahr in Form eines Zwei-Tage-Turniers unter dem Namen „Final IV 2024“ ausgetragen. Veranstaltungsort ist die Saarlandhalle in Saarbrücken.

Fürs Halbfinale haben sich die drei deutschen Teams Borussia Düsseldorf, 1. FC Saarbrücken und TTC Neu-Ulm, sowie der TTC Wiener Neustadt aus Österreich qualifiziert. Die drei deutschen Teams waren bereits in der Vorjahressaison im Halbfinale, während der TTC Wiener Neustadt im letzten Jahr noch in der ersten Runde scheiterten.

Halbfinale Bearbeiten

31. März 2024
13:00 Uhr
Bericht
Borussia Düsseldorf Deutschland  3:1 Osterreich  TTC Wiener Neustadt Saarlandhalle, Saarbrücken
Spieleübersicht
Deutschland  Timo Boll 3:0 Kroatien  Frane Kojić 11:5, 11:5, 11:9
Schweden  Anton Källberg 0:3 Kroatien  Ivor Ban 11:13, 9:11, 9:11
Deutschland  Dang Qiu 3:0 Belarus  Aljaksandr Chanin 11:7, 11:8, 11:5
Schweden  Anton Källberg 3:0 Kroatien  Frane Kojić 11:9, 11:8, 13:11

31. März 2024
17:00 Uhr
Bericht
1. FC Saarbrücken Deutschland  3:2 Deutschland  TTC Neu-Ulm Saarlandhalle, Saarbrücken
Spieleübersicht
Slowenien  Darko Jorgić 1:3 Schweden  Truls Möregårdh 10:12, 8:11, 13:11, 7:11
Deutschland  Patrick Franziska 3:0 Deutschland  Dimitrij Ovtcharov 11:4, 11:8, 11:5
Rumänien  Eduard Ionescu 3:2 Nigeria  Quadri Aruna 4:11, 11:9, 11:7, 8:11, 6:5
Deutschland  Patrick Franziska 1:3 Schweden  Truls Möregårdh 8:11, 12:10, 8:11, 10:12
Slowenien  Darko Jorgić 3:0 Deutschland  Dimitrij Ovtcharov 11:7, 11:4, 11:8

Finale Bearbeiten

1. April 2024
14:00 Uhr
Bericht
Borussia Düsseldorf Deutschland  2:3 Deutschland  1. FC Saarbrücken Saarlandhalle, Saarbrücken
Spieleübersicht
Deutschland  Dang Qiu 1:3 Slowenien  Darko Jorgić 9:11, 4:11, 11:6, 11:13
Schweden  Anton Källberg 0:3 Deutschland  Patrick Franziska 1:11, 8:11, 6:11
Deutschland  Timo Boll 3:1 Japan  Yūto Muramatsu 8:11, 11:8, 11:8, 11:6
Deutschland  Dang Qiu 3:1 Deutschland  Patrick Franziska 6:11, 11:7, 11:8, 11:7
Schweden  Anton Källberg 2:3 Slowenien  Darko Jorgić 8:11, 11:5, 11:8, 10:12, 3:6

Weblinks Bearbeiten