E. Max Frye

US-amerikanischer Drehbuchautor und Filmregisseur

Eric Max Frye (* 1956 in Oregon) ist ein US-amerikanischer Drehbuchautor und Filmregisseur. Bei der Oscarverleihung 2015 ist er zusammen mit Dan Futterman für das Drehbuch zu Foxcatcher für den Oscar nominiert.

LebenBearbeiten

E. Max Frye wuchs in Eugene, Oregon auf. Er besuchte das Lewis & Clark College in Portland und zog nach einem Jahr nach Europa. Dort lebte er in Paris und verdingte sich als Model in Österreich seinen Lebensunterhalt. Nach seiner Rückkehr in die Vereinigten Staaten studierte er an der New York University Film School.[1]

Frye schrieb unter anderem das Drehbuch zu Gefährliche Freundin. Seine bisher einzige Regiearbeit erfolgte für den Film Amos & Andrew – Zwei fast perfekte Chaoten.

Er ist außerdem einer der Autoren der Miniserie Band of Brothers – Wir waren wie Brüder.

Filmografie (Auswahl)Bearbeiten

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Turnquist, Kristi: Judge files an appeal on behalf of 'Amos and Andrew' screenings, The Oregonian, 11. März 1993