Dylan Gambrell

US-amerikanischer Eishockeyspieler

Dylan Gambrell (* 26. August 1996 in Bonney Lake, Washington) ist ein US-amerikanischer Eishockeyspieler, der seit Oktober 2021 bei den Ottawa Senators aus der National Hockey League (NHL) unter Vertrag steht und dort auf der Position des Centers spielt. Zuvor verbrachte Gambrell drei Jahre in der Organisation der San Jose Sharks.

Vereinigte StaatenVereinigte Staaten  Dylan Gambrell Eishockeyspieler
Dylan Gambrell
Geburtsdatum 26. August 1996
Geburtsort Bonney Lake, Washington, USA
Größe 183 cm
Gewicht 81 kg
Position Center
Schusshand Rechts
Draft
NHL Entry Draft 2016, 2. Runde, 60. Position
San Jose Sharks
Karrierestationen
2011–2012 Colorado Thunderbirds
2012–2015 Dubuque Fighting Saints
2015–2018 University of Denver
2018–2021 San Jose Sharks
San Jose Barracuda
seit 2021 Ottawa Senators

KarriereBearbeiten

Gambrell verbrachte seine Juniorenzeit zunächst bei den Colorado Thunderbirds in der Tier 1 Elite Hockey League. Für den Nachwuchsklub absolvierte der Stürmer in der Saison 2011/12 40 Einsätze. Nach weiteren vier Einsätzen zu Beginn der folgenden Spielzeit, in denen er bereits zwölf Scorerpunkte erzielt hatte, folgte der sofortige Wechsel in die United States Hockey League (USHL) zu den Dubuque Fighting Saints. Diese hatten Gambrell im Sommer an elfter Gesamtposition des USHL Entry Draft ausgewählt. Mit den Fighting Saints gewann der Angreifer gleich in seiner Rookiesaison den Clark Cup. Es folgten zwei weitere Spieljahre in der USHL, ehe es Gambrell an die University of Denver zog.

Neben seinem Studium spielte Gambrell mit Beginn der Saison 2015/16 parallel für die Pioneers, das Eishockeyteam der Universität, in der National Collegiate Hockey Conference (NCHC), einer Division im Spielbetrieb der National Collegiate Athletic Association (NCAA). In seinem ersten Jahr gelangen ihm 47 Punkte in 41 Einsätzen, was dazu führte, dass er ins All-Rookie-Team der NCHC gewählt wurde. Es folgten weitere erfolgreiche Spielzeiten, die ihm in beiden Jahren die Wahl ins Second All-Star-Team der Division bescherten. Abgerundet wurde dies mit dem Gewinn des nationalen Landestitels im Collegespielbetrieb zum Ende der Saison 2016/17 sowie des Meistertitels der NCHC im folgenden Jahr. Nach dem Ausscheiden aus der Meisterschaft im März 2018 wurde Gambrell von den San Jose Sharks aus der National Hockey League (NHL) unter Vertrag genommen, die ihn im NHL Entry Draft 2016 in der zweiten Runde an 60. Stelle ausgewählt hatten. Zum Ende der NHL-Saison 2017/18 debütierte er für das Team in der NHL.

In der Folge kam der US-Amerikaner nur zu sporadischen Einsätzen in der NHL und verbrachte den Großteil der Spielzeit 2018/19 in der American Hockey League (AHL) bei San Joses Farmteam, den San Jose Barracuda. Im Verlauf des folgenden Spieljahres etablierte sich Gambrell schließlich im NHL-Aufgebot. Nachdem er den Kaderplatz jedoch zum Beginn der Saison 2021/22 verlor, wurde er Ende Oktober 2021 im Tausch für ein Siebtrunden-Wahlrecht im NHL Entry Draft 2022 in die kanadische Landeshauptstadt zu den Ottawa Senators transferiert.

InternationalBearbeiten

Für sein Heimatland lief Gambrell im Juniorenbereich bei der World Junior A Challenge 2014. Dort konnte er mit dem US-Team nach einem Finalsieg über Dänemark den Gewinn der Goldmedaille bejubeln. In vier Turniereinsätzen erzielte der Stürmer dabei ein Tor.

Erfolge und AuszeichnungenBearbeiten

  • 2013 Clark-Cup-Gewinn mit den Dubuque Fighting Saints
  • 2016 NCHC All-Rookie Team
  • 2017 NCHC Second All-Star Team
  • 2017 NCAA-Division-I-Championship mit der University of Denver
  • 2018 NCHC-Meisterschaft mit der University of Denver
  • 2018 NCHC Second All-Star Team

InternationalBearbeiten

KarrierestatistikBearbeiten

Stand: Ende der Saison 2020/21

Reguläre Saison Playoffs
Saison Team Liga Sp T V Pkt SM Sp T V Pkt SM
2012/13 Dubuque Fighting Saints USHL 58 9 18 27 14 9 0 2 2 0
2013/14 Dubuque Fighting Saints USHL 60 14 29 43 29 7 0 0 0 0
2014/15 Dubuque Fighting Saints USHL 54 16 22 38 74 8 3 4 7 2
2015/16 University of Denver NCAA 41 17 30 47 19
2016/17 University of Denver NCAA 38 13 29 42 21
2017/18 University of Denver NCAA 41 13 30 43 15
2017/18 San Jose Sharks NHL 3 0 0 0 0
2018/19 San Jose Sharks NHL 8 0 0 0 2 2 1 0 1 2
2018/19 San Jose Barracuda AHL 51 20 25 45 18 4 1 3 4 0
2019/20 San Jose Sharks NHL 50 5 6 11 17
2019/20 San Jose Barracuda AHL 15 3 9 12 15
2020/21 San Jose Sharks NHL 49 5 7 12 13
USHL gesamt 172 39 69 108 117 24 3 6 9 2
NCAA gesamt 120 43 89 132 55
AHL gesamt 66 23 34 57 33 4 1 3 4 0
NHL gesamt 110 10 13 23 32 2 1 0 1 2

InternationalBearbeiten

Vertrat die USA bei:

Jahr Team Veranstaltung Resultat Sp T V Pkt SM
2014 USA U19-WJAC   4 1 0 1 0
Junioren gesamt 4 1 0 1 0

(Legende zur Spielerstatistik: Sp oder GP = absolvierte Spiele; T oder G = erzielte Tore; V oder A = erzielte Assists; Pkt oder Pts = erzielte Scorerpunkte; SM oder PIM = erhaltene Strafminuten; +/− = Plus/Minus-Bilanz; PP = erzielte Überzahltore; SH = erzielte Unterzahltore; GW = erzielte Siegtore; 1 Play-downs/Relegation; Kursiv: Statistik nicht vollständig)

WeblinksBearbeiten