Hauptmenü öffnen

Koordinaten: 25° 2′ 50,7″ N, 55° 14′ 22,6″ O

Dubai Autodrome
Blank - Spacer.png


Dubai Autodrome (Vereinigte Arabische Emirate)
Red pog.svg
Vereinigte Arabische EmirateVereinigte Arabische Emirate Dubai, Vereinigte Arabische Emirate
Streckenart: permanente Rennstrecke
Architekt: Clive Bowen
Eröffnung: 2004
Zeitzone: UTC+4
Grand-Prix-Strecke
Automobilsport
Dubai Autodrome--Grand Prix Course.svg
Streckendaten
Wichtige
Veranstaltungen:
GP2-Asia-Serie, A1GP, FIA GT1, 24-Stunden-Rennen von Dubai
Streckenlänge: 5,3770 km (3,34 mi)
Kurven: 16
Rekorde
Streckenrekord:
(Automobil)
1:41,220 min.
(Kamui Kobayashi, Dallara-Renault, 2008)
http://www.dubaiautodrome.com

Das Dubai Autodrome ist eine FIA zertifizierte, permanente Rennstrecke in Dubai (Vereinigte Arabische Emirate).

GeschichteBearbeiten

Im Jahr 2002 wurde der Architekt Clive Bowen, aus dem britische Architektenbüro Apex Circuit Design mit der Planung des Dubai Autodrome beauftragt.[1] Im Oktober 2004 wurde die Rennstrecke eröffnet, und gehört zu den modernsten Rennstrecken weltweit. Das Dubai Autodrome war die erste Rennstrecke mit weit asphaltierten Auslaufzonen.[2]

Die Rennstrecke kann in vier verschiedene Rennstrecken Varianten umgebaut werden, außerdem gibt es zwei weitere nicht für den Motorsport ausgelegte Varianten. Der Rundenrekord der Strecke in der Grand-Prix Variante wurde von Kamui Kobayashi mit 1:41,220 aufgestellt.

Auf dem Gelände des Dubai Autodrome gibt es einen Komplex, mit zwei CIK-Zertifizierte Kartstrecken, den sogenannten Dubai Kartdrome. Die Outdoor-Kartstrecke ist 1,2 km lang und besitzt 17 Kurven, die Indoor-Kartstrecke ist 620 m lang.[3]

StreckenvariantenBearbeiten

VeranstaltungenBearbeiten

Auf der Rennstrecke finden nationale, Automobile- und Motorrad Meisterschaftsläufe statt. Von 2004 bis 2006 machte die FIA-GT-Meisterschaft in Dubai halt, die GP2-Asia-Serie besuchte die Rennstrecke zweimal. Seit 2006 findet das 24-Stunden-Rennen von Dubai auf der Rennstrecke statt, welches sich großer internationaler Beliebtheit erfreut.

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten