Draganowo (Burgas)

Draganowo (auch Draganovo geschrieben, bulgarisch Драганово) ist ein Dorf in der Gemeinde und gleichnamigen Provinz/Oblast Burgas im Südosten Bulgariens. Bis 1934 trug das Dorf den Namen Arnautkköy (bulg. Арнауткьой).[1]

Draganowo (Драганово)
Wappen von Draganowo
Draganowo (Bulgarien)
Draganowo
Basisdaten
Staat: Bulgarien Bulgarien
Oblast: Burgas
Einwohner: 423 (2010)
Fläche: 12,246 km²
Bevölkerungsdichte 34,5 Einwohner/km²
Koordinaten: 42° 42′ N, 27° 26′ OKoordinaten: 42° 42′ 0″ N, 27° 25′ 59″ O
Postleitzahl: 8114
Telefonvorwahl: (+359) 05518
Kfz-Kennzeichen: A
Verwaltung
Bürgermeister: Ismet Redscheb
Regierende Partei: Dwischenie sa Prawa i Swobodi
Website: www.obstina-bourgas.org

Draganowo liegt im Balkangebirge rund 25 km nördlich vom Gemeindezentrum Burgas. Rund 4 km östlich befindet sich das Gemeinde Dorf Brjastowez, über welches auch die einzige Straße im Dorf führt. In der Nähe von Draganowo entspringt der Fluss Acheloj, der im Schwarzen Meer mündet. Der Verkehrsbetrieb der Stadt Burgas, Burgasbus unterhält regelmäßige Verbindungen nach Draganowo.

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Мичев, Николай, Петър Коледаров. „Речник на селищата и селищните имена в България 1878-1987“, София, 1989.