Douglas Bergqvist

schwedischer Fußballspieler

Jan Douglas Bergqvist (* 29. März 1993 in Ekerö) ist ein schwedischer Fußballspieler. Der Abwehrspieler bestritt seine bisherige Karriere in England und Schweden. 2017 gewann er mit Östersunds FK den schwedischen Landespokalwettbewerb.

Doug Bergqvist
Douglas Bergqvist.jpg
Bergqvist im November 2014
Personalia
Name Jan Douglas Bergqvist
Geburtstag 29. März 1993
Geburtsort EkeröSchweden
Größe 183 cm
Position Abwehrspieler
Junioren
Jahre Station
FC Reading
Queens Park Rangers
2009–2010 Aldershot Town
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
2010–2013 Aldershot Town 7 (0)
2010–2011 → Thatcham Town (Leihe)
2011 → Dorchester Town (Leihe) mind. 7 (0)
2011–2012 → Farnborough FC (Leihe) 32 (2)
2012 → Basingstoke Town (Leihe) 5 (0)
2013 → Staines Town (Leihe) 4 (0)
2013–2014 Exeter City 0 (0)
2013–2014 → Welling United (Leihe) 19 (2)
2014– Östersunds FK 84 (3)
1 Angegeben sind nur Ligaspiele.
Stand: 11. September 2017

WerdegangBearbeiten

Bergqvist zog als Kind mit seiner Familie von Schweden nach England. Dort begann er mit dem Fußballspielen und lief für die Jugendmannschaften des FC Reading und der Queens Park Rangers auf, ehe er sich Aldershot Town anschloss. Seine ersten Schritte im Erwachsenenbereich machte er als Leihspieler bei Thatcham Town und Dorchester Town im Non-League football, 2011 debütierte er für Aldershot Town im englischen Profifußball. Letztlich setzte er sich jedoch nicht beim in der viertklassigen Football League Two antretenden Klub durch und wurde erneut nacheinander an die im Non-Football-League-Mannschaften Farnborough Town, Basingstoke Town und Staines Town verliehen.

2013 verließ Bergqvist Aldershot Town und schloss sich dem Ligakonkurrenten Exeter City an[1], der ihn wenige Tage nach der Verpflichtung an Welling United in den Non-League Football verlieh.[2] Die Leihe wurde im Februar 2014 nach 20 Ligaspielen und zwei Meisterschaftstoren vorzeitig beendet, als der Spieler nach Schweden zurückkehrte und beim seinerzeitigen Zweitligisten Östersunds FK einen Zwei-Jahres-Vertrag unterzeichnete.[3]

Bei seinem neuen Klub gehörte Bergqvist unter Trainer Graham Potter auf Anhieb zu den Stammspielern und bestritt mehr als zwei Drittel der Saisonspiele in der Superettan. Am Ende der Zweitliga-Spielzeit 2015 stieg er mit der Mannschaft erstmals in der Vereinsgeschichte in die Allsvenskan auf, wo sie sich im mittleren Tabellenbereich etablierte. Im Mai 2017 zog er mit dem Klub ins Endspiel um den schwedischen Fußballpokal ein. Durch einen 4:1-Erfolg über IFK Norrköping durch Tore von Samuel Mensah, Hosam Aiesh, Alhaji Gero und Saman Ghoddos bei einem Gegentreffer von Linus Wahlqvist gewann er den Titel, mit dem sich der Verein erstmals für den Europapokal qualifizierte. In der UEFA Europa League 2017/18 erreichte die Mannschaft anschließend nach Erfolgen über Galatasaray Istanbul, CS Fola Esch und PAOK Thessaloniki die Gruppenphase.

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. bbc.com: „Doug Bergqvist joins Exeter from Aldershot“ (abgerufen am 8. September 2017)
  2. bbc.com: „Welling sign Callum Webb and Doug Bergqvist“ (abgerufen am 8. September 2017)
  3. bbc.com: „Doug Bergqvist: Exeter defender joins Swedish side Ostersunds FK“ (abgerufen am 8. September 2017)