Hauptmenü öffnen

Dorohusk (ukrainisch Дорогуск/Dorohusk; russisch Дорогуск/Dorogusk) ist ein Dorf in der ostpolnischen Woiwodschaft Lublin im Powiat Chełmski mit etwa 500 Einwohnern.[1] Es ist Sitz der gleichnamigen Landgemeinde.

Dorohusk
Wappen der Gmina Dorohusk
Dorohusk (Polen)
Dorohusk
Dorohusk
Basisdaten
Staat: Polen
Woiwodschaft: Lublin
Powiat: Chełmski
Gmina: Dorohusk
Geographische Lage: 51° 10′ N, 23° 48′ OKoordinaten: 51° 9′ 45″ N, 23° 48′ 30″ O
Einwohner: 516 (2008)
Postleitzahl: 22-175
Telefonvorwahl: (+48) 82
Kfz-Kennzeichen: LCH
Wirtschaft und Verkehr
Straße: E 373 WarschauKiew
Schienenweg: Warschau–Kiew
Nächster int. Flughafen: Warschau



Die 1821 erbaute Pfarrkirche von Dorohusk

GeographieBearbeiten

Das Dorf liegt 24 km östlich von Chełm unweit vom Ufer des Westlichen Bugs an der Außengrenze der Europäischen Union zur Ukraine. Durch das Dorf läuft die Droga ekspresowa S12/ E 373.

An der Grenzstation und dem Grenzbahnhof Dorohusk wird der Verkehr zum ukrainischen Grenzübergang Jahodyn (Ягодин) abgewickelt.

Die erste schriftliche Erwähnung der Ortschaft stammt aus dem Jahr 1246.[2]

GemeindeBearbeiten

In der Landgemeinde Dorohusk mit 192,4 km² Fläche leben etwa 6500 Einwohner.

WeblinksBearbeiten

  Commons: Dorohusk – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Population, Size and Structure by Territorial Division
  2. Ortsgeschichte auf der offiziellen Webseite der Gemina Dorohusk; abgerufen am 29. Oktober 2018 (polnisch)