Domprix

französische Gemeinde

Vorlage:Infobox Gemeinde in Frankreich/Wartung/abweichendes Wappen in Wikidata

Domprix
Wappen von Domprix
Domprix (Frankreich)
Domprix
Region Grand Est
Département Meurthe-et-Moselle
Arrondissement Briey
Kanton Pays de Briey
Gemeindeverband Pays de l’Audunois et du Bassin de Landres
Koordinaten 49° 20′ N, 5° 46′ OKoordinaten: 49° 20′ N, 5° 46′ O
Höhe 270–327 m
Fläche 7,7 km2
Einwohner 87 (1. Januar 2017)
Bevölkerungsdichte 11 Einw./km2
Postleitzahl 54490
INSEE-Code
Website http://site.de.domprix.free.fr/index.htm

Domprix ist eine französische Gemeinde mit 87 Einwohnern (Stand: 1. Januar 2017) im Département Meurthe-et-Moselle in der Region Grand Est (bis 2015 Lothringen). Die Gemeinde ist Teil des Arrondissements Briey sowie des Kantons Pays de Briey (bis 2015: Kanton Audun-le-Roman).

LageBearbeiten

Domprix liegt etwa 38 Kilometer westlich von Thionville. Umgeben wird Domprix von den Nachbargemeinden Xivry-Circourt im Norden, Preutin-Higny im Nordosten, Landres im Osten und Südosten, Piennes im Süden, Bouligny im Südwesten, Avillers im Westen sowie Spincourt im Westen und Nordwesten.

GeschichteBearbeiten

1812 wurden die Ortschaften Domprix und Bertrameix vereinigt.

BevölkerungsentwicklungBearbeiten

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006 2013
Einwohner 105 100 105 95 65 59 80 74
Quelle: Cassini und INSEE

SehenswürdigkeitenBearbeiten

  • Kirche Saint-Jean-Baptiste in Domprix aus dem 12. Jahrhundert
  • Kirche Saint-Nicolas in Bertrameix aus dem 12. Jahrhundert

WeblinksBearbeiten

Commons: Domprix – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien