Doğa Türkmen

Türkische Tennisspielerin

Doğa Türkmen (* 10. Oktober 2002) ist eine türkische Tennisspielerin.

Doğa Türkmen Tennisspieler
Nation: Turkei Türkei
Geburtstag: 10. Oktober 2002 (19 Jahre)
Spielhand: Rechts, beidhändige Rückhand
Preisgeld: 17.792 US-Dollar
Einzel
Karrierebilanz: 54:104
Karrieretitel: 0 WTA, 0 ITF
Höchste Platzierung: 1073 (16. Mai 2022)
Aktuelle Platzierung: 1087
Doppel
Karrierebilanz: 64:78
Karrieretitel: 0 WTA, 6 ITF
Höchste Platzierung: 639 (9. Mai 2022)
Aktuelle Platzierung: 643
Letzte Aktualisierung der Infobox:
23. Mai 2022
Quellen: offizielle Spielerprofile bei der ATP/WTA (siehe Weblinks)

KarriereBearbeiten

Türkmen begann mit acht Jahren das Tennisspielen und bevorzugt Hartplätze. Sie spielt bisher ausschließlich auf der ITF Women’s World Tennis Tour, wo sie bislang sechs Doppeltitel gewonnen hat.

2021 gewann sie in Antalya ihren ersten ITF-Titel im Doppel.[1]

TurniersiegeBearbeiten

DoppelBearbeiten

Nr. Datum Turnier Kategorie Belag Partnerin Finalgegnerinnen Ergebnis
1. 5. Juni 2021 Turkei  Antalya ITF W15 Sand Tschechien  Sára Bejlek Italien  Federica Bilardo
Ukraine  Ljubov Kostenko
4:6, 6:1, [10:7]
2. 15. Januar 2022 Turkei  Antalya ITF W15 Sand Turkei  Melis Ayda Uyar Bulgarien  Daria Shalamanova
Bulgarien  Beatris Spasova
2:6, 6:2, [10:8]
3. 22. Januar 2022 Turkei  Antalya ITF W15 Sand Turkei  Melis Ayda Uyar Bulgarien  Julija Stamatowa
Niederlande  Stephanie Judith Visscher
6:75, 6:4, [10:4]
4. 5. Februar 2022 Turkei  Antalya ITF W15 Sand Turkei  Melis Ayda Uyar Russland  Evgeniya Burdina
Russland  Alexandra Pospelowa
4:6, 7:64, [10:7]
5. 16. April 2022 Turkei  Antalya ITF W15 Sand Turkei  Vanessa Ersöz Russland  Ksenia Laskutova
Bulgarien  Gergana Topalova
7:62, 3:6, [10:5]
6. 28. Mai 2022 Turkei  Antalya ITF W15 Sand Ukraine  Wiktorija Petrenko Ungarn  Amarissa Tóth
Turkei  İlay Yörük
7:5, 6:73, [14:12]

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Doğa Türkmen, Antalya’da çiftlerde şampiyon (sonnokta.at vom 6. Juni 2021, abgerufen am 22. März 2022, türkisch)