Djebel Abu Rasein

Berg in Haute-Kotto, Zentralafrikanische Republik/Südsudan

Djebel Abu Rasein (auch: Jabal Abū Ra’sayn, Mont Abourasséin, arabisch جبل ابوراسين) ist ein Berg der Zentralafrikanischen Republik.

Djebel Abu Rasein
Höhe 1144 m
Lage Grenze Zentralafrikanische Republik / Südsudan
Koordinaten 8° 38′ 26″ N, 24° 13′ 24″ OKoordinaten: 8° 38′ 26″ N, 24° 13′ 24″ O
Djebel Abu Rasein (Zentralafrikanische Republik)

GeographieBearbeiten

Der Berg liegt im Osten des Landes im Bongo-Massiv, an der Grenze zum Südsudan (Western Bahr el Ghazal). Der Gipfel erhebt sich mit einer Prominenz von etwa 150 m von einem sonst sanft ansteigenden Hochplateau. Er erreicht eine Höhe von 1144 m (1113 m)[1] und liegt in der Präfektur Haute-Kotto in der Unterpräfektur Yalinga. Die Entfernung zur Ortschaft Sam-Ouandja beträgt etwas mehr als 100 km.

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Jebel Abu Rasein bei GeoNames geonames.org. Abgerufen am 25. Mai 2021.