Hauptmenü öffnen
Ditz
Am Oberlauf der Ditz

Am Oberlauf der Ditz

Daten
Gewässerkennzahl DE: 2382152
Lage Deutschland
Flusssystem Rhein
Abfluss über Fils → Neckar → Rhein
Quelle südlich von Bad Ditzenbach
48° 34′ 21″ N, 9° 42′ 26″ O
Quellhöhe ca. 680 m ü. NN [1]
Mündung in Bad Ditzenbach in die FilsKoordinaten: 48° 35′ 16″ N, 9° 42′ 12″ O
48° 35′ 16″ N, 9° 42′ 12″ O
Mündungshöhe ca. 514 m ü. NN [1]
Höhenunterschied ca. 166 m
Sohlgefälle ca. 82 ‰
Länge ca. 2 km[2]

Die Ditz ist ein etwa zwei Kilometer langer, südlicher und rechter Zufluss der Fils in Bad Ditzenbach im Landkreis Göppingen in Baden-Württemberg.

GeographieBearbeiten

VerlaufBearbeiten

Die Ditz entspringt im Hangschutt unterhalb der Schläfhalde in einem Seitental zwischen dem Schloßberg mit der Hiltenburg und dem Oberbergfels. Im Oberlauf der Ditz hat das Bachbett zahlreiche als Naturdenkmal ausgewiesene Kalksinterterrassen, über die das Wasser in kleinen Wasserfällen fließt. Kurz bevor sie Bad Ditzenbach erreicht, fließt ihr auf ihrer rechten Seite der Badwiesenbach zu. In Bad Ditzenbach mündet sie schließlichz auf einer Höhe 514 m von rechts in die Fils.

ZuflüsseBearbeiten

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten