Hauptmenü öffnen

in dem artikel steht es>>"Da die chinesische Währungspolitik jedoch durch Dollarkäufe indirekt die Staatsverschuldung der USA stützt, hätte eine Aufwertung des Renminbi für die USA ambivalente Folgen." was heißt das jetzt genau? (nicht signierter Beitrag von 92.226.238.133 (Diskussion) 01:37, 15. Nov. 2010 (CET))

das heisst, dass das sowohl Vorteile als auch Nachteile für die USA bringt (nicht signierter Beitrag von ChingesKhan (Diskussion | Beiträge) 03:17, 24. Aug. 2011 (CEST))

Ist es richtig, daß das Währungssymbol für Renminbi dem Yen Symbol gleicht?

Das ist richtig. -- Herr Klugbeisser 12:26, 17. Jun 2005 (CEST)
Yuan Symbol war falsch! Ich habe es in das mit Doppelstrich geändert! ¥ -- Goehte 16:33, 8. Nov. 2010 (CET)

Im Moment komme ich nicht dazu, da ich jedoch befürchte es zu vergessen: die Tabelle mit den Bildern könnte so wie sie da steht in die Commons übertragen werden (bilder freilich einzeln). Eine Einbindung in andere Wikipedias ist dann ja nahezu drag&drop und würde die dortigen Artikel sehr bereichern. --Saperaud  01:03, 22. Jul 2005 (CEST)

Einspruch - die Bilder würden in den Commons recht bald gelöscht, da die Reproduktion von Banknoten nach dem Gesetz der VR China illegal ist. Bitte zumindest in de: lassen, wenn nicht sogar hier löschen. -- Herr Klugbeisser 02:32, 22. Jul 2005 (CEST)
Sieht so aus als müsste das jetzt in den Commons geklärt werden. Man kann hier aber nicht Bilder lizensieren und sagen das wäre illegal, da war dann also schon vorher der Wurm drin. --Saperaud  02:02, 23. Jul 2005 (CEST)

Inhaltsverzeichnis

FalschgeldBearbeiten

Könnte bitte jemand, der weiß was gemeint ist, den folgenden Absatz überarbeiten? Ich würde es gerne selbst machen, nur die gemeinten Zusammenhänge werden mir leider absolut nicht klar. Gruß,--King 18:14, 22. Jul 2005 (CEST)

"Besondere Vorsicht ist bei der Annahme von Bargeld geboten. Selbst in Banken sollte der Kunde am Bankschalter ausgezahlte Banknoten sofort und sorgfältig auf ihre Echtheit und auf Beschädigungen überprüfen. Auch kann es vorkommen, dass man wegen bankinternen "Zuständigkeitsproblemen" Geld an einem Schalter abheben und an einem anderen Schalter der gleichen Bank wieder einzahlen muss und vermeiden möchte, Falschgeld durch die Schalterhalle zu tragen. Bei Zahlungen und Wechselgeldrückgaben von Menschen, denen sie vielleicht nur einmal begegnen (z.B. Taxifahrer), überprüfen Chinesen das erhaltene Geld besonders aufmerksam."

Besser so? -- Herr Klugbeisser 10:53, 24. Jul 2005 (CEST)
Halle Herr Klugbeisser. Ja, das ist besser so. Der "der aus der Lausitz kommt und dort blieb" hat mich kürzlich auf die Diskussion hier aufmerksam gemacht und auch eine Verbesserung angeregt. Die ist nicht mehr nötig. Danke an Beide. --Götz 18:37, 24. Jul 2005 (CEST)

Bezeichnung der WährungBearbeiten

Sehe ich es richtig, daß bei der Angabe eines Preises die Einheiten "Renminbi" und "Yuan" äquivalent gebraucht werden? Was ist der Unterschied zwischen "Renminbi" und "Yuan"? --195.14.204.247 20:33, 1. Mai 2006 (CEST)

Renminbi aus meiner Erfahrung wird nur im Bankenwesen verwendet, um von anderen Währungen abzugrenzen. Yuan ist der schriftliche Ausdruck (书面), und dann gibt es noch Kuai (块), das in der Umgangssprache verwendet wird. Das Preisschild sagt 5 Yuan, aber der Kassierer sagt 5 Kuai (evtl. vergleichbar mit DM und Mark). --chrislb 问题 21:42, 1. Mai 2006 (CEST)
Hier liegt ein verbreitetes Missverständnis vor. Renminbi ist keine Einheit. Denn während bei uns Währungsname (Euro) und Währungseinheit (Euro) dasselbe sind, unterscheiden die Chinesen zwischen der Bezeichnung ihrer Währung (Renminbi) und deren (Haupt-)Einheit (Yuan). Ich weiß nicht, ob das unten bei "Währungsbezeichnung noch einmal" von Benutzer Marschner hinreichend deutlich wird. Vorschlag: Diese Unterscheidung sollte am besten auch im Einleitungsabsatz unmissverständlich erklärt werden. --109.84.107.133 17:23, 25. Okt. 2009 (CET)
Für einen unbedarften Leser wird der Unterschied zwischen Renminbi und Yuan erst auf der Diskussionsseite richtig klar. Es steht zwar grundsätzlich auch so im Artikel, als Europäer ist aber die Trennung zwischen Namen der Währung und Einheit der Währung nicht sofort klar, da in Europa beides synonym verwandt wird. Ändert das jemand im Artikel? Fühlt sich dafür jemand zuständig oder kann ich das machen? (nicht signierter Beitrag von 79.216.189.171 (Diskussion) 20:42, 28. Dez. 2010 (CET))
Was für ein Schwachsinn! Natürlich kann man Renminbi als Einheit benutzen. Es ist halt formeller. Seid ihr denn der chinesischen Sprache mächtig?--Explosivo (Diskussion) 19:01, 16. Nov. 2012 (CET)
Yuan ist das chinesische Wort für Dollar, also der 'Chinesen-Dollar'. Quelle: http://blog.markusgaertner.com/2013/10/31/amerikas-abgesang-erst-schlemmen-und-schnuffeln-dann-die-opfer-abwatschen/ Jla net.de (Diskussion) 10:07, 31. Okt. 2013 (CET)

Da ich schwachsinnig und auch nicht der chinesischen Sprache mächtig bin, muss ich leider feststellen, dass die Sache immer noch nicht ganz klar ist. Eindeutig scheint nur, dass die Preise in Yuan usw. angegeben werden. Aber es muss doch einen Grund geben, warum die Währung Renminbi heisst. Dass in den Banken mit Renminbi gerechnet und in den Läden mit Yuan bezahlt wird, muss man als gegeben hinnehmen und habe sogar ich kapiert. Aber WARUM ? Oder kann man auch in Renminbi bezahlen ? Ich jedenfalls konnte es bisher nicht.

<kreuz des südens. 150824.> (nicht signierter Beitrag von 85.180.138.58 (Diskussion) 18:22, 24. Aug. 2015 (CEST))

Mao BildBearbeiten

„Im März 2006 wurde entschieden, das Bildnis Mao Zedongs auf künftigen Banknoten nicht mehr zu verwenden.“ Habe ich entfernt, da nicht nachweisbar. --chrislb 问题 11:58, 4. Jun 2006 (CEST)

2006 zumindest weniger Mao. --  itu (Disk) 20:41, 24. Sep. 2015 (CEST)

Rechtliche RegelungenBearbeiten

Da Rénmínbì außerhalb der Volksrepublik China nicht gehandelt werden, ist es nicht möglich, CNY-Beträge nach China zu überweisen

Was ist hier genau gemeint? Es ist möglich, Renminbi ausserhalb Chinas zu kaufen und die Einfuhr bis zu 6'000 Renminbi ist auch erlaubt. Ich glaube eine Regelung diesbezüglich wurde da überarbeitet. Regelung bezgl. Einfuhr ist [1] beschrieben. Snakemike 10:00, 19. Jul 2006 (CEST)

jetzt steht sogar da "nicht gehandelt werden darf" - wer verbietet das denn? deutschland wird es doch reichlich egal sein ob in deutschland die chinesische währung gehandelt wird. bei ebay zum beispiel hab ich schon solche angebote gesehen. ich finde alles unter rechtliche regelung benoetigt irgendwelche belege.-- 84.158.255.230 03:12, 23. Okt. 2009 (CEST)

Zeichen für FenBearbeiten

ist es richtig, dass das Zeichen 分 „0,1“ bedeutet? Warum wird es dann für 0,01 Yuan benutzt und nicht für den Jiao? --androl ☖☗ 11:32, 23. Feb. 2008 (CET)

Laut meinen Ressourcen bedeutet Fen einfach nur "ein Teil" und ist ein ziemliches Universalwort. Ein Fen im Bezug zu einer Uhr ist zum Beispiel 1 Minute ( 分钟 ). 1 Fen im Bezug zu Hundert ist 1 Prozent( 百分率 ). Und Fen im Bezug auf "eben / glatt" bedeutet "Fifty-Fifty" ( 平分 ). Als Quelle: [2]. --84.113.30.113 19:33, 20. Mai 2008 (CEST)

Copyright ChinageldscheineBearbeiten

Ich würde gern ein Bild des 10 Yuan Scheines hier und im Artikel Drei Schluchten bzw. in Commons einbinden, leider habe ich bisher keine Copyrightvorlage für China für diesen Zweck gefunden. Für fast alle andenen Länder gibt es Vorlagen die für Geldscheine anwendbar sind. Hat hier jemand Infos? HBR 00:45, 14. Sep. 2008 (CEST)

Ja, schade, dass es hier niemand schafft, ein Bild des heutigen Geldscheins mit Mao-Konterfei reinzusetzen. Da muss der Leser halt auf eine anderssprachige Wikipedia ausweichen. --13Peewit (Diskussion) 12:38, 11. Jul. 2012 (CEST)

WechselkurssystemBearbeiten

Es ergeben sich momentan neue Entwicklungen: Siehe u. a. [3] und [4]. Da es aber noch keine endgültige Aussage gibt - ist dies eine Änderung des Artikels wert? U4356160249 08:47, 19. April 2009 (CEST)

Währungsbezeichnung noch einmalBearbeiten

Ich hab den Artikel vor "Renminbi" entfernt. "Den" Renminbi gibt's ja nicht, alle Yuan (CNY) , Jao, Fen sind "Renminbi" - "Volksgeld". Während meines Lehrauftrags 1983 existierte neben "Remin bi" noch ein "Wai bi" ("Fremdengeld", auf Englisch "foreign money" genannt), konvertibel, in gleicher Yuan-Stückelung in "FEC" (= Foreign exchange certificates) - nur in Yuan ausgegeben, mit demselben offiziellen Wert, auf dem Schwarzmarkt aber bis 1:3 begehrt. Bei freier Station wurde mein Gehalt (300 Yuan) zur Gänze in "Wai bi" (FEC) ausgezahlt, theoretisch sollte ich nur in Friendship Stores Import- und Exportware kaufen. Andere ausländische "Experten" an meiner Universität ohne freie Station erhielten 2/3 in Renminbi, 1/3 in Waibi, das sie (bei der Ausreise) auch in ausländische Währung einwechseln konnten. Der Bank- Wechselkurs war 1CNY = DM 1,28 bzw. 0,50 USD. Das Gehalt des chines. Institutsvorstandes lag bei 95 Yuan. --Marschner 01:21, 31. Jul. 2009 (CEST)

1 Yuan im UmlaufBearbeiten

"In Qingdao ist die 1-Yuan-Münze eine absolute Rarität, der entsprechende Schein dafür alltäglich."

Das ist absoluter Schwachsinn. Ich war 4 Wochen in Qingdao und bin an viele 1 Yuan Münzen (als Rück-/Wechselgeld) gekommen. Es stimmt aber, dass der Schein häufiger verwendet wird als die Münze. Und es stimmt auch, dass es in Shanghai andersrum ist (vielleicht wegen den Ticketautomaten für die Metro, die keine 1 Yuan Scheine annehmen?).

--188.98.117.194 08:15, 9. Sep. 2010 (CEST)


Nachtrag: Und Jiao-Scheine habe ich in Shanghai genauso wie in Qingdao als Wechselgeld erhalten ...

GeschichteBearbeiten

Wie soll bitte das gültige "Renminbi" nicht die jüngste Währung sein? Der Satz ist überflüssig. --Mideal 12:54, 14. Okt. 2010 (CEST)

Yuan mit akzentBearbeiten

Wieso wird yuan so geschrieben: Yuán?ФБ--84.158.172.129 13:28, 30. Okt. 2011 (CET)

Weil das für die Aussprache wichtig ist. Alle chinesischen Silben tragen Akzente, was aber meistens ignoriert wird.--Explosivo (Diskussion) 18:56, 16. Nov. 2012 (CET)
Das ist kein "Akzent", das ist eine Tonalität. Auch wenn das spitzfindig klingt: linguistisch ergibt es Sinn! So steht im Ungarischen ein Akzent auf dem e - él - um es eben "eeehl" und nicht kurz & bündig wie den spanischen Artikel "el" auszusprechen! --- Im Chinesischen gibt es bei Tönen - vereinfacht! - einen "von unten herauf", "von oben herab" usw. - weswegen die Sprache für europäische Ohren immer etwas nach "Singsang" klingt. Und genau da kommt das á her, um die Tonalität zu definieren. Das hat nichts, aber auch gar nichts mit Betonung zu tun!! (span. capitán, ital. città). ¡Nada! Niente! -andy 77.7.126.97 02:19, 22. Feb. 2013 (CET)
Stimmt, ich habe mal ein Chinesisch-Kurs gemacht, aber das war echt kniffelig und alle anderen haben es auch nicht so recht kapiert. Und die Antwort von andy erinnerte mich wieder daran, weil es ist schon ewig her. Da habe ich mal ein Film mit chinesischer Ton und deutschen Untertiteln: Nǐ hǎo, und so sing sang, das puh, ich bin froh, dass das vorbei ist, weil da habe ich die Gramm. nicht verstanden. Yo, danke für die Antwort.--91.56.215.188 14:18, 4. Jun. 2013 (CEST)

DollarBearbeiten

Was bedeutet die Ablösung der Dollarbindung für den Dollar?--134.176.204.92 14:04, 13. Jun. 2012 (CEST)

Dass der Yuan keine Bindung gegenüber dem Dollar hat. Der Dollar hat jetzt also keine Bindung zu dem Yuan. --91.56.223.78 14:31, 17. Jun. 2013 (CEST)

Frankfurt und YuanBearbeiten

Der Yuan soll jetzt in Frankfurt gehandelt werden können.--134.176.205.246 00:16, 29. Mär. 2014 (CET)

Korrekt. Ist inzwischen im Artikel im Abschnitt „Renminbi-Handelszentrum“ beschrieben. --80.133.131.232 21:38, 12. Aug. 2015 (CEST)

korrektes Lemma: Renminbi oder YuanBearbeiten

Da so wie es ausschaut nun der Yuan - und nicht der Renminbi - von der IWF als Leitwährung aufgenommen wird, sollte das Lemma wohl auf Yuan (Währung) verschoben werden, oder nicht? --Nordlicht 17:13, 30. Nov. 2015 (CET)

NameBearbeiten

Ich war vor einigen Jahren in China (Herbst 2013) und zwar in den Städten Peking, Shanghai, Hangzhou und Suzhou. Jedenfalls hat man dort ausschliech die Bezeichnung Yuan verwendet. Die Bezeichung Renminbi hingegen wird sogut wie nicht verwendet und ist in dieser Form sowohl auf den Münzen als auch auf den Banknoten nicht vorhanden. Stattdessen sieht man in großgeschrieben (z.B.) 100 YUAN auf den Geldscheinen und weiter kleiner in der Ecke ZHONGGOU RENMIN YINHANG . Auf den Münzen ist dies das selbe. Der Name Renminbi wird nicht auf den Banknoten verwendet, weshalb ich dazu tendiere, zumindest die Bezeichnung Yuan" in die Artikelüberschrift zu nehmen. Mit freundlichen Grüßen --DogeWowInternational (Diskussion) 18:56, 13. Jan. 2016 (CET)

„Yuan“ ist Umgangssprache, „Renminbi“ die offizielle Bezeichnung. WIr lagen vor Madagaskar (Diskussion) 22:58, 3. Apr. 2019 (CEST)

relative Zeitangaben im TextBearbeiten

z.B. In den letzten Jahren nahm jedoch der internationale Druck auf China zu, die Dollarbindung aufzuheben und seine Währung frei floaten (und somit vermutlich aufwerten) zu lassen. Vor allem die USA, die EU sowie die südostasiatischen Nachbarn Chinas fordern das Land auf, den ihrer Meinung nach inzwischen stark unterbewerteten Renminbi-Yuan freizugeben. Da die chinesische Währungspolitik jedoch durch Dollarkäufe indirekt die Staatsverschuldung der USA stützt, hätte eine Aufwertung des Renminbi für die USA ambivalente Folgen.

Das steht da (unbelegt) schon seit über 10 Jahren im Präsens. --Neun-x (Diskussion) 09:45, 29. Apr. 2016 (CEST)

Simbabwe?Bearbeiten

Im Infokasten oben rechts steht als Staat auch "Simbabwe", aber im eigentlichen Artikel wird nirgends darauf eingegangen, wie, warum und seit wann die Währung dort auch verwendet wird. Kann das jemand klären? Danke! (nicht signierter Beitrag von Panoramastitcher (Diskussion | Beiträge) 21:04, 20. Jul 2016 (CEST))

Hab ich mich auch gefragt. Ohne Beleg oder zumindest einem Kommentar hier in der Disk kann man das getrost unter Ulk verbuchen. Ich lösch das mal.
Liebe Grüße -- 2A02:8109:9440:9174:7C7C:AB2B:C347:979D 11:36, 28. Mär. 2018 (CEST)
Seit 2015. Vgl. Simbabwe#Währung. MfG, Georg Hügler (Diskussion) 11:43, 28. Mär. 2018 (CEST)
Zurück zur Seite „Renminbi“.