Diskussion:Minuskel

Letzter Kommentar: vor 3 Jahren von JackPilot in Abschnitt Grundfehler des Artikels

Grundfehler des Artikels

Bearbeiten

Der Artikel versucht mit der Beschreibung von Einzelbuchstaben aus typographischer Sicht und der Anführung von Schriftarten, die mit Minuskelbuchstaben gebildet werden, eine Art Quadratur des Kreises, die letztlich nur durch zwei eigenständige Artikel gelöst werden kann. Es fehlt auch jeglicher Rückgriff auf paläographische oder typographische Literatur. --Enzian44 01:49, 21. Jan. 2012 (CET)Beantworten

„Quadratur des Kreises“ ist übertrieben. Zwei Bedeutungen können durchaus in einem Artikel besprochen werden, vor allem wenn es insgesamt wenig Text gibt und/oder wenn die Themen eng zusammenhängen, beides ist hier der Fall. Mit einer Aufteilung, die momentan gar nicht nötig ist, bekommt man nur eine umständlichere Lösung mit weniger Übersichtlichkeit und mehr Redundanz. Die beiden Themen müssen nur deutlich angesprochen und optisch getrennt werden. Das ist jetzt der Fall. Lektor w (Diskussion) 13:29, 20. Okt. 2015 (CEST)Beantworten


Wenn ich mich nicht ganz irre, dann ist Minuskel im engeren Sinn die Bezeichnung der Kleinbuchstaben, Minuskelschrift die Bezeichnung von Schriften, die Klein- und Großbuchstaben kennt, Majuskelschrift die Schrift, die nur aus Großbuchstaben besteht.

Der erste Absatz ist an sich schon zu überarbeiten, weil hier eben beide gemischt werden: Minuskel oder Minuskelschrift (von lateinisch minusculus „etwas kleiner“) ist eine Bezeichnung für historische Schriftarten in Alphabetschriften, deren Buchstaben mit Ober- und Unterlängen in einem Vierlinienschema stehen. Außerdem bezeichnet der Begriff Minuskel bei der gemischten Verwendung von Klein- und Großbuchstaben die Kleinbuchstaben, die in der Druckersprache auch Gemeine genannt werden.

Auch würde ich die Linien hervorheben. https://www.typolexikon.de/mittellaenge/mittellaengen-von-minuskeln/ --JackPilot (Diskussion) 11:46, 5. Okt. 2020 (CEST)Beantworten

Und warum wurde Ebnerianus herausgelöscht? dewiki.de/Lexikon/Liste_der_Minuskelhandschriften_des_Neuen_Testaments

File:Codex Ebnerianus Prolog J 1, 5b-10.JPG --JackPilot (Diskussion) 12:47, 5. Okt. 2020 (CEST)Beantworten

"Minuskel" ist m.E. durchaus auch der übliche Fachbegriff a) für Schriften (Beispiele: Karolingische Minuskel, Gotische Minuskel, Humanistische Minuskel) sowie b) für konkrete Handschriften (Beispiele siehe Liste der Minuskelhandschriften des Neuen Testaments, etwa Minuskel 585 oder Minuskel 700). --Neitram