Diskussion:Größte Kirmes am Rhein

Aktive Diskussionen

GrösseBearbeiten

Weder ist die Rheinkirmes oder Grösste Kirmes am Rhein das grösste Volksfest in Deutschland, noch kann man sagen, dass die Kirmes nur vom Oktoberfest übertroffen wird. (nicht signierter Beitrag von 91.97.67.146 (Diskussion) 16:21, 24. Okt. 2011 (CEST))

RheinkirmesBearbeiten

also von der "Größten Kirmes am Rhein" am Rhein hab ich noch nie gehört.... Es heißt doch überall "Rheinkirmes" - ist da hier irgendwas falsch gelaufen???????

Dies ist der offizielle Titel, der Volksmund kürzt das aber auch ab zur Rheinkirmes. -- Radschläger sprich mit mir 15:20, 9. Aug. 2008 (CEST)

Gründe zur SchnelllöschungBearbeiten

Der Artikel ist ein leicht verbrämter Prospekttext. --Lullus 04:07, 15. Jan 2005 (CET)

Das Argument (reiner Werbetext) gilt nach wie vor; ich weiss nicht, ob der Schnell-Löschantrag nicht gespeichert oder entfernt wurde, deshalb setze ich ihn nochmals. --Lullus 14:22, 15. Jan 2005 (CET)
- und wandle ihn, was wohl angemessener ist, in einen LA um. --Lullus 14:42, 15. Jan 2005 (CET)


Wenn überhaupt, diese Kirmes ist als "Düsseldorfer Kirmes" bekannt. Warum nicht einfach dorthin verschieben? Es gibt ja auch keine Diskussion über das Münchner Oktoberfest, oder? Spazzo

sehe ich genauso! Mir war der Name "Größte ..." bisher nicht geläufig, und ich komme aus der Region und war schon mehrfach auf der "Rheinkirmes" (so wird sie auch von meinen Freunden, Bekannten und Kollegen genannt - ich weiß, das ist kein Maßstab, aber vielleicht einigermaßen repräsentativ..?). Ich wußte aber nicht, daß die kath. Kirche da so dick mit drinsteckt und an diesem m.E. etwas großspurigen Namen festhält. Trotzdem plädiere ich für Verschieben nach "Düsseldorfer Kirmes", von mir aus mit Weiterleitung von "Rheinkirmes". Ollerich 10:17, 11. Jul. 2007 (CEST)
Kenne die Veranstaltung nur als Rheinkirmes oder Düsseldorfer Kirmes. Und ich war da auch schon mehrfach und komme ebenso aus der Region. Und die Kirche hält nicht an dem Namen fest, also so steht es nicht im Artikel. Aber löschen geht wohl zu weit. Ich glaube SLA und LA wurden von ne "kölsch Jung" eingereicht--80.137.157.122 10:40, 19. Jul. 2007 (CEST)
Ich verweise auf die Homepage des ausrichtenden Schützenvereins, wo die Veranstaltung klar als "Größte Kirmes am Rhein" bezeichnet wird. Es bestand bereits ein Redirect von "Rheinkirmes" hierher. Ich habe noch einen redirect von "Düsseldorfer Kirmes" aus hinzugefügt. Locutus1978DUS

Erster AbsatzBearbeiten

Wenn man aber die Besucherzahl durch die Anzahl der Tage rechnet, teilen sich wetter- und somit jahresabhängig die Düsseldorfer Kirmes und die Cranger Kirmes den Titel als das größte Volksfest der Welt. Bin ich zu doof?? Ich verstehe den Satz nicht. Also nur n bisl, aber man stolpert unheimlich, und ich verstehe die Aussage auch nicht wirklich. Gibt es bei der Cranger Kirmes kein Wetter, ist die indoor?--80.137.157.122 10:40, 19. Jul. 2007 (CEST)

Wenn man aber die Besucherzahl durch die Anzahl der Tage rechnet, teilen sich wetter- und somit jahresabhängig die Düsseldorfer Kirmes und die Cranger Kirmes den Titel als das größte Volksfest der Welt. - Diese Aussage ist nicht richtig und sollte gelöscht werden. Es reicht ein kurzer Blick auf die Übersicht der deutschen Volksfeste aus, um festzustellen, das alleine in Deuutschland andere Feste deutlich mehr Besucher pro Tag aufbringen, vom Rest der Welt nicht zu reden. Lokalpatriotismus sollte in einer Enzyklopädie aussen vor bleiben. Danke. - 13:11, 28. Aug. 2007 (CEST)

Den Satz: Es übertrifft in der Anzahl der Besucher den berühmteren Düsseldorfer Karneval. habe ich mal entfernt. Die Besucherzahlen sind sehr grobe Schätzungen, die meist aus Werbegründen großzügig aufgerundet werden. 4 Mio. bedeutet bedeutet irgendwas zwischen 1,5 und 4,5 Mio. Außerdem hinkt der Vergleich gewaltig. Was ist der Düsseldorfer Karneval? Nimmt man nur den Rosenmontagszug, dann stimmt das mit den Besucherzahlen nach den groben Schätzungen, aber der Zug geht nur einen halben Tag, die Kirmes 9 Tage. Nimmt man alle Karnevalsveranstaltungen, mit Hoppeditz-Erwachen, Saal-Veranstaltungen, usw. zusammen, dann glaube ich nicht, dass das noch stimmt, ganz abgesehen davon, dass da selbst grobe Schätzungen kaum noch möglich sind.

Kirmes-Verlegung von Oberkassel nach Messeparkplatz in StockumBearbeiten

Kirmes-Verlegung von Düsseldorf-Oberkassel nach Messeparkplatz in Stockum (am Freibad des Rheinbades Stockum), das heißt vergrößte Kirmesplatz mit 500 Schaustellern ???

Ist die Größte Kirmes am Rhein ein Schützenfest?Bearbeiten

Ich habe mal eine Frage. Ist die Größte Kirmes am Rhein ein Schützenfest, oder findet das Düsseldorfen Schützenfest im Rahmen der Kirmes statt? Ich bitte um schnelle Aufklärung. Ich komme darauf, weil die Größte Kirmes am Rhein ein keinem Schützenfest-Führer vermerkt ist. Vielen Dank. (nicht signierter Beitrag von 217.92.183.158 (Diskussion) 10:15, 20. Jul 2010 (CEST))

Laut Artikel "Volksfeste" ist die Rheinkirmes die zweitgrößte, laut dem eigenen Artikel die drittgrößteBearbeiten

Welche der beiden Informationen ist denn nun die korrekte? (nicht signierter Beitrag von 84.60.195.84 (Diskussion) 18:38, 20. Jul 2011 (CEST))

Die Größte Kirmes am Rhein in Düsseldorf (kurz: Rheinkirmes) gehört zu den drei größten deutschen Volksfesten.

Seit den 1970er Jahren entwickelte sich der Name Größte Kirmes am Rhein, welcher der gestiegenen Bedeutung des Festes Rechnung trägt. Mit fast vier Millionen Besuchern aus dem In- und Ausland ist die Größte Kirmes am Rhein ein wichtiger Wirtschaftsfaktor für die Stadt Düsseldorf.

NamensstreitBearbeiten

Ich habe die Abschnitt-Löschung erstmal rückgängig gemacht. Meine Recherchen dazu: 2007 gab es einen RP-Artikel hier, in dem zwar eine Namensänderung bei den Schützen diskutiert wurde, von Streit jedoch nicht die Rede sein kann. Bei Antenne Düsseldorf gibt es einen Hintergrund von 2010, aber scheinbar aus der Wikipedia abgeschrieben, denn hier war er seit der ersten Fassung vom Januar 2005 drin. 2006 meldete Antenne Düsseldorf, dass die Kirmes ab 2008 offiziell Apollinaris-Kirmes heißen würde (auch dort kein Wort von einem Namensstreit), was aber wohl doch nicht umgesetzt wurde. Findet jemand noch weiteres dazu? Sonst sollte der Abschnitt zumindestens so überarbeitet werden, dass der Name zwar diskutiert wird, aber es eben keinen Streit gibt.--Blacky24 (Diskussion) 23:09, 24. Jun. 2017 (CEST)

Zurück zur Seite „Größte Kirmes am Rhein“.