Diskussion:American Petroleum Institute

Letzter Kommentar: vor 3 Monaten von Neudabei in Abschnitt Total ist ausgetreten

Unausgewogener nicht neutraler Artikel

Bearbeiten

Dafür, dass der Artikel lediglich ein paar Absätze umfasst, ist der Teil über die Klimaskepsis um einiges zu ausführlich (oder der Rest zu wenig ausführlich). Außerdem scheint mir, dass die Darstellung zur Klimaskepsis nicht besonders neutral dargestellt. Denn zum einen ist die Verursachung des Klimawandels durch das Verbrennen von fossilen Brennstoffen mitnichten wissenschaftlich bewiesen. Unabhängig davon erscheint das API durch diesen Fokus auf die Klimaskepsis als eine Interessenorganisation, deren Haupttätigkeit die Verbreitung von "Klimalügen" ist. Das wird der Tätigkeit dieser Organisation tatsächlich nicht gerecht, unabhängig davon, was man von den klimapolitischen Aspekten halten mag. --2A00:C1A0:8607:2700:1FE:5A3:3A91:AAF0 18:21, 2. Aug. 2018 (CEST)Beantworten

Das Verbreiten von Klimaleugnerpropaganda ist eine der Haupttätigkeiten des API, wie in der Fachliteratur umfassend dargestellt. Es hilft, diese zu lesen. Dann würdest du auch nicht solch einen Unsinn behaupten wie dass "die Verursachung des Klimawandels durch das Verbrennen von fossilen Brennstoffen mitnichten wissenschaftlich bewiesen" sei. Das ist sie seit spätestens Mitte der 1990er Jahre, wie in der Fachliteratur immer und immer wieder dargestellt wurde. Wenn man sich natürlich auf den Standpunkt stellt, dass dieser wissenschaftlich unumstrittene Fakt Fake News ist, dann mag der Artikel unausgewogen erscheinen. Allerdings stellt die Wikipedia den Stand der Forschung dar. Vor diesem Hintergrund ist der Artikel ausgewogen. Das heißt natürlich nicht, dass er nicht noch mit weiteren Tätigkeiten des API ergänzt werden könnte. Andol (Diskussion) 19:41, 2. Aug. 2018 (CEST)Beantworten
"Das Verbreiten von Klimaleugnerpropaganda ist eine der Haupttätigkeiten des API, wie in der Fachliteratur umfassend dargestellt." oder "wie in der Fachliteratur immer und immer wieder dargestellt wurde" ist kein sachliches Argument. Im Gegenteil kann man Ihnen vorwerfen, die Inhalte der Industrieaktivitäten innnerhlab der API Normen und Guidelines weder gelesen, verstanden, noch in der ANwendung gesehen zu haben.
Das Thema des Artikels wird klar verfehlt, die Kritik and er Unausgewogenheit ist sachlich und korrekt.Der Absatz gehört in den Artikel, allerdings sollte er nicht den Tenor bestimmen. --SchneiSim (Diskussion) 09:31, 17. Apr. 2023 (CEST)Beantworten
Natürlich ist das ein sachliches Argument, dann das sind einfach die Fakten. Wie das API über Jahrzehnte den Klimawandel geleugnet hat, ist nun wirklich gut erforscht. In Guidelines kann man das jedoch wohl eher nicht finden, sondern da muss man eher einen Blick in historische Forschung werfen. Wir Wikipedia-Autoren forschen übrigens nicht selbst, sondern geben den Stand der Forschung wieder. Wenn du den relativen Anteil der Klimawandelleugnung zu groß findest, kannst du ja noch andere Tätigkeiten der Organisation ergänzen. Zumindest vorausgesetzt, du hast valide unabhängige Belege dazu. Interne Quellen des API sind dafür nämlich nicht geeignet, da wir in der Wikipedia ein Lemma anhand von Sekundärliteratur beschreiben. Andol (Diskussion) 22:07, 18. Apr. 2023 (CEST)Beantworten

Total ist ausgetreten

Bearbeiten

France's Total quits top U.S. oil lobby in climate split, reuters. --Neudabei (Diskussion) 10:12, 20. Mär. 2024 (CET)Beantworten