Diskussion:Adressraum

Letzter Kommentar: vor 4 Monaten von Heronils in Abschnitt Was exakt ist der Addressraum?

Speicherzelle

Bearbeiten

Der Begriff "Speicherzelle" wird ohne Erläuterung oder Verweis verwendet. Gibt man "Speicherzelle" als Suchbegriff ein, gelangt man zu einem Begriff der Botanik. (nicht signierter Beitrag von 193.197.129.254 (Diskussion) 08:23, 12. Jul 2016 (CEST))

Dort gibt's dann zwar einen BKH, der richtig weiterverlinkt, aber ich hab' jetzt dennoch hier einen direkten Link eingefügt.
Somit:
done.
--arilou (Diskussion) 10:43, 29. Apr. 2020 (CEST)Beantworten

Was exakt ist der Addressraum?

Bearbeiten

Als Adressraum wird eine Menge von Adressen bezeichnet, die sich jede einheitlich und (innerhalb des Adressraums) eindeutig ansprechen (adressieren) lässt.

Das klingt so, als wäre der Addressraum die Anzahl der möglichen Addressen.

Aber ist denn der Adressraum nicht der benötigte Speicherplatz, den diese Adressen einnehmen?

Beispielsweise wird gesagt,

"Der Adressraum bei 32-Bit-Systemen ist etwa 4 GB"

und nicht,

"Der Addressraum bei 32-Bit-Systemen ist 2^32"

Was ist richtig? --Heronils (Diskussion) 09:57, 28. Feb. 2024 (CET)Beantworten

Unter Adressraum versteht man tatsächlich die Anzahl der aufgrund der Struktur dere Adresse möglichen (nicht unbedingt genutzten) Adressen. Hinter den Adressen muss sich ja kein Speicher (siehe Beispiele) verbergen. --Reseka (Diskussion) 10:54, 28. Feb. 2024 (CET)Beantworten
Danke Reseka! --Heronils (Diskussion) 08:43, 29. Feb. 2024 (CET)Beantworten