Disasterpieces

Disasterpieces ist ein Video- und Livealbum der US-amerikanischen Metal-Band Slipknot. Es erschien am 25. November 2002 über das Label Roadrunner Records. Die DVD ist von der FSK ab 16 Jahren freigegeben.

Disasterpieces
Videoalbum von Slipknot

Veröffent-
lichung(en)

25. November 2002

Aufnahme

16. Februar 2002

Label(s) Roadrunner Records

Format(e)

Doppel-DVD

Genre(s)

Nu Metal

Titel (Anzahl)

DVD1: 15 + DVD2: 6

Länge

DVD1: 98:55 + DVD2: 20:07

Produktion

Matthew Dillon

Chronologie
Welcome to Our Neighborhood
(1999)
Disasterpieces Voliminal: Inside the Nine
(2006)

InhaltBearbeiten

Das Album enthält einen Live-Mitschnitt des Konzerts der Band am 16. Februar 2002 vor 15.000 Zuschauern in der Docklands Arena in London. Die gespielten Lieder stammen von den beiden bis zu diesem Zeitpunkt veröffentlichten Studioalben Slipknot (acht Songs) und Iowa (sieben Stücke).

Die zweite DVD beinhaltet fünf Musikvideos sowie den Audiotrack Purity.

CovergestaltungBearbeiten

Das Albumcover ist in Schwarz-weiß gehalten und zeigt das Slipknot-Logo, umgeben von einem Stern und einem Kreis. Darüber bzw. darunter befinden sich die Schriftzüge Slipknot sowie Disasterpieces in Grau. Der Hintergrund ist komplett schwarz.[1]

TitellisteBearbeiten

DVD 1 (Konzert):

# Titel Länge Album
1 People = Shit 11:36 Iowa
2 Liberate 3:47 Slipknot
3 Left Behind 3:29 Iowa
4 Eeyore 6:29 Slipknot
5 Disasterpiece 7:43 Iowa
6 Purity 4:22 Slipknot
7 Gently 7:46 Iowa
8 Eyeless 11:57 Slipknot
9 My Plague 3:55 Iowa
10 New Abortion 4:53 Iowa
11 The Heretic Anthem 4:48 Iowa
12 Spit It Out 7:42 Slipknot
13 Wait and Bleed 5:48 Slipknot
14 (Sic) 5:06 Slipknot
15 Surfacing 9:24 Slipknot

DVD 2 (Musikvideos):

# Titel Länge
1 My Plague 2:57
2 Left Behind (Director’s Cut) 3:38
3 Wait and Bleed 3:09
4 Wait and Bleed (animiert) 3:19
5 Spit It Out 3:00
6 Purity (Audio) 4:14

RezeptionBearbeiten

RezensionenBearbeiten

Professionelle Bewertungen
Kritiken
Quelle Bewertung
laut.de      [2]

Die Internetseite laut.de bewertete das Album mit vier von möglichen fünf Punkten: Dabei wurde der technische Aufwand gelobt und die Show, die Effekte und die Umsetzungen als gelungen bezeichnet.[3]

Charts und ChartplatzierungenBearbeiten

Charts Höchst­platzie­rung Wo­chen
Chart­plat­zie­rungen
  Österreich (Ö3)[4] 3 (10 Wo.) 10
  Vereinigtes Königreich (OCC)[5] 6 (…Template:Chartplatzierungen/Wartung/vorläufig Wo.) Template:Chartplatzierungen/Wartung/vorläufig
  Vereinigte Staaten (Billboard)[6] 3 (…Template:Chartplatzierungen/Wartung/vorläufig Wo.) Template:Chartplatzierungen/Wartung/vorläufig

Auszeichnungen für MusikverkäufeBearbeiten

Das Videoalbum erhielt in Deutschland 2005 für mehr als 25.000 verkaufte Exemplare eine Goldene Schallplatte. In den Vereinigten Staaten wurde das Album für über 400.000 Verkäufe im Jahr 2005 mit 4-fach-Platin ausgezeichnet.

Land/Region Aus­zeich­nung Ver­käu­fe
Aus­zeich­nung­en für Mu­sik­ver­käu­fe
(Land/Region, Auszeichnung, Verkäufe)
  Australien (ARIA)[7]   Gold 7.500
  Deutschland (BVMI)[8]   Gold 25.000
  Frankreich (SNEP)[9]   Gold 10.000
  Kanada (MC)[10]   3× Platin 30.000
  Vereinigte Staaten (RIAA)[11]   4× Platin 400.000
  Vereinigtes Königreich (BPI)[12]   Gold 25.000
Insgesamt   4× Gold
  7× Platin
497.500

Hauptartikel: Slipknot/Auszeichnungen für Musikverkäufe

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Albumcover
  2. Bewertung: laut.de
  3. laut.de: Rezension des Tonträgers
  4. Austria Top 40 – Musik-DVD: 18. Mai 2003. austriancharts.at, abgerufen am 23. Dezember 2020.
  5. Official Music Video Chart Top 50: 01 December 2002 – 07 December 2002. officialcharts.com, abgerufen am 23. Dezember 2020 (englisch).
  6. Music Video Sales: December 14, 2002. (Memento vom 24. Januar 2016 im Internet Archive) billboard.com, 14. Dezember 2002, abgerufen am 20. Dezember 2020 (englisch).
  7. Accreditations. aria.com.au, abgerufen am 23. Dezember 2020 (englisch).
  8. GOLD-/PLATIN-Datenbank. musikindustrie.de, abgerufen am 23. Dezember 2020.
  9. Les certifications. snepmusique.com, abgerufen am 23. Dezember 2020 (französisch).
  10. Gold/Platinum. musiccanada.com, abgerufen am 23. Dezember 2020 (englisch).
  11. Gold & Platinum. riaa.com, abgerufen am 23. Dezember 2020 (englisch).
  12. BRIT Certified. bpi.co.uk, abgerufen am 23. Dezember 2020 (englisch).