Dieter Hillebrand (Sportfunktionär)

deutscher Sportfunktionär

Dieter Hillebrand ist Jurist und amtierender Präsident der Deutschen Eislauf-Union (DEU).

Er ist seit 1972 im Bayerischen Eissport-Verband in verschiedenen Funktionen tätig (Spielgerichtsvorsitzender, Jugendobmann, Eishockey-Obmann, Präsident). Von 1994 bis 2006 war er Präsident des Deutschen Eissport-Verbandes. Außerdem war er Mitglied in Organisationskomitees bei vier Weltmeisterschaften und 4 Europameisterschaften (teils Winter-, teils Sommersportarten). Präsident der Deutschen Eislauf-Union ist er seit 2006; sein Vorgänger war Reinhard Mirmseker. Hillebrand wohnt in Berchtesgaden.

AuszeichnungenBearbeiten