Hauptmenü öffnen

Die MittelstandsPartei – Die bürgerliche Mitte

Die MittelstandsPartei – Die bürgerliche Mitte
Gründung 1997
Bundestagssitze 0
Website www.diemittelstandspartei.de

Die MittelstandsPartei – die bürgerliche Mitte (Kurzbezeichnung: DMP) war eine deutsche Kleinpartei, die im Mai 1997 gegründet wurde. Sie nahm 1998 an der Landtagswahl in Sachsen-Anhalt teil und erreichte dort 0,3 % der Stimmen. 2000 trat sie bei der Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen an und erzielte 0,1 %. Hauptziel der Partei war es, den Mittelstand zu stärken, weil sie darin eine Möglichkeit zur Schaffung von neuen Arbeitsplätzen sah.

Inzwischen scheint die Partei die Arbeit eingestellt zu haben, der letzte News-Beitrag auf ihrer Internetseite stammt vom 24. Januar 2003.

WeblinksBearbeiten