Die Kaiserlich Böhmischen

deutsche Band
(Weitergeleitet von Die Kaiserlich-Böhmischen)

Die Kaiserlich Böhmischen sind eine Musikgruppe auf dem Gebiet des volkstümlichen Schlagers.

WerdegangBearbeiten

Die Gruppe wurde 1966 von Günter Lutzenberger und Erwin Fliegel gegründet. Die Musik-Uniformen des Ensembles sind dem „Königlich Bayerischen Leibregiment“ (genannt Leiber) nachempfunden.

Die Kaiserlich Böhmischen hatten 1973 ihren Durchbruch im Showgeschäft mit dem Titel Die alte Dampfeisenbahn. Die Kapelle war mehrmals in allen volkstümlichen Fernsehsendungen zu Gast und absolvierte bisher über 5000 Auftritte.

Bekannte TitelBearbeiten

  • 1971: Servus, Grüezi und Hallo
  • 1972: Die alte Dampfeisenbahn
  • 1989: Bayern ist überall
  • 1990: Der Stier von Barcelona
  • 1997: Herbsttraum
  • 2008: Stimmung Total – Gehn wir zu mir

DiskografieBearbeiten

  • So ists in Bayern
  • Sonne, Ski und Pulverschnee
  • Ich bin in München verliebt
  • Servus, Gruezi und Hallo
  • Diesseits und Jenseits der Berge
  • Bierzeltmusik
  • So sind wir
  • Die Kaiserlich Böhmischen sind da
  • Die alte Dampfeisenbahn
  • Kaiserlich Böhmisches Gold
  • Himmel, Harsch und Firn
  • 24x gute Laune
  • Live im Festzelt
  • Live am Stammtisch
  • Lasst uns das Leben geniessen
  • Musikanten-Gold
  • Freut euch des Lebens
  • Ein kleines Dankeschön
  • Der Paul und sein Gaul
  • Bayern ist überall
  • Voll drauf
  • Stimmung Total

WeblinkBearbeiten