Didier Kadio

ivorischer Fußballspieler

Didier Boris Kadio (* 5. April 1990 in Man) ist ein ivorischer Fußballspieler.

Didier Kadio
Personalia
Voller Name Didier Boris Kadio
Geburtstag 5. April 1990
Geburtsort ManElfenbeinküste
Größe 178 cm
Position Abwehrspieler
Junioren
Jahre Station
0000–2010 ASEC Mimosas
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
2007–2010 ASEC Mimosas
2011 SO de l'Armée
2012–2014 FC Schirak Gjumri 56 (4)
2014 → Schetissu Taldyqorghan (Leihe) 24 (0)
2015 FF Jaro 31 (5)
2016 Schetissu Taldyqorghan 21 (2)
2016 Kerala Blasters FC 11 (1)
2017 Schachtjor Qaraghandy 12 (0)
2017–2018 FC Pjunik Jerewan 18 (2)
2018–2019 Seinäjoen JK 26 (0)
2020 al-Hilal Khartum
2021– FC Alaschkert Martuni 9 (0)
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)
2011 Elfenbeinküste U-23 3 (0)
1 Angegeben sind nur Ligaspiele.
Stand: 16. Mai 2021

VereinBearbeiten

Der Verteidiger spielte bis 2011 für den ASEC Mimosas und SO de l'Armée in der heimischen Ligue 1 und gewann dort seine ersten Titel. Danach kam er zum armenischen Klub FC Schirak Gjumri und feierte hier in den folgenden Jahren drei nationale Erfolge. 2014 wurde er an Schetissu Taldyqorghan aus der kasachischen Premjer-Liga verliehen. Die Saison 2015 verbrachte der Ivorer in Finnland bei FF Jaro. 2016 begann er erneut in Kasachstan und wechselte im Laufe des Jahres zum indischen Verein Kerala Blasters FC. Im Frühjahr 2017 wurde Kadio von Schachtjor Qaraghandy aus Kasachstan unter Vertrag genommen. anschließend folgten weitere Stationen bei FC Pjunik Jerewan, Seinäjoen JK, al-Hilal Khartum und seit 2021 spielt er für den FC Alaschkert Martuni.

NationalmannschaftBearbeiten

2011 bestritt Kadio drei Partien für die U-23 der Elfenbeinküste beim Afrika-Cup in Marokko. Dort schied er mit seinen Mannschaft vorzeitig in der Gruppenphase aus.

ErfolgeBearbeiten

WeblinksBearbeiten