Hauptmenü öffnen

Didier Aslan

Schauspieler der Stummfilmzeit

Didier Aslan, auch Didier Aslan-Zumpart, (* 22. Januar 1894 in Thessaloniki, Osmanisches Reich, heute Griechenland; † nach 1953) war ein Schauspieler der Stummfilmzeit.

Inhaltsverzeichnis

LebenBearbeiten

Aslan war der Sohn eines armenischen Großgrundbesitzers und kam bereits in jungen Jahren nach Wien. Didier war der jüngere Bruder des Schauspielers Raoul Aslan. Nach dem Besuch der Realschule in Wien besuchte Aslan die Akademie für Musik und Bildende Kunst in Wien. Sein erstes Theaterengagement erhielt er am Hoftheater Stuttgart. Es folgten Auftritte am Volkstheater Wien. Neben Theaterstücken trat Aslan auch in Operetten und Revuen auf. Ab Mitte der 1920er-Jahre spielte Aslan auch beim Film. Sein Leinwanddebüt wurde die Rolle des Herzogs von Soria in Gerhard Lamprechts Die Andere.

Im Jahr 1953 und damit fünf Jahre vor Raoul Aslans Tod veröffentlichte Didier Aslan mit Ein Lebensbericht über Raoul Aslan eine Biografie über seinen Bruder.

FilmografieBearbeiten

LiteraturBearbeiten

  • Aslan, Didier. In: Kurt Mühsam, Egon Jacobsohn: Lexikon des Films. Verlag der Lichtbildbühne, Berlin 1926, S. 10.

WeblinksBearbeiten