Deutscher Kulturförderpreis

Der Deutsche Kulturförderpreis ist eine bundesweite Auszeichnung für unternehmerische Kulturförderung.

BeschreibungBearbeiten

Der Preis wird seit 2006 jährlich vom Kulturkreis der deutschen Wirtschaft im BDI e.V, der Süddeutschen Zeitung und dem Handelsblatt verliehen. Mit ihm werden Unternehmen für ihr herausragendes Kulturengagement ausgezeichnet, also innovative, kulturell relevante und nachhaltige Förderkonzepte prämiert. Der Preis wird in den drei Kategorien kleine, mittlere und große Unternehmen vergeben.

Die Preisverleihung findet jeweils im September im Rahmen einer feierlichen Gala statt.

PreisträgerBearbeiten

Kategorie Große UnternehmenBearbeiten

Kategorie Mittlere UnternehmenBearbeiten

Kategorie Kleine UnternehmenBearbeiten

  • AXA Art Versicherung AG
  • Stadtsparkasse Magdeburg
  • da Vinci Künstlerpinselfabrik Defet GmbH
  • Hoppen Innenausbau GmbH
  • Intervideo Filmproduktion GmbH
  • 2011: alpha 2000 GmbH für ihren Kunstpreis „Europas Zukunft“
  • 2012: Kieselstein Group für die behutsame Umgestaltung des historischen Industrieparks auf dem Kaßberg in Chemnitz: 3K: Kunst, Kaßberg, KIESELSTEIN[4]
  • 2017: Buch- und Kunsthandlung Wekenmann in Tübingen für das Projekt „Schreibwettbewerb für junge Menschen“

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Archivierte Kopie (Memento des Originals vom 10. Oktober 2012 im Internet Archive)  Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.kulturkreis.eu Homepage Kulturkreis der deutschen Wirtschaft e. V., abgerufen am 27. September 2012
  2. Literaturprojekt "Beirut Short Stories" geehrt, boersenblatt.net, 25. November 2016, abgerufen am 25. November 2016
  3. Archivierte Kopie (Memento des Originals vom 10. Oktober 2012 im Internet Archive)  Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.kulturkreis.eu Homepage Kulturkreis der deutschen Wirtschaft e. V., abgerufen am 27. September 2012
  4. Archivierte Kopie (Memento des Originals vom 10. Oktober 2012 im Internet Archive)  Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.kulturkreis.eu Homepage Kulturkreis der deutschen Wirtschaft e. V., abgerufen am 27. September 2012