Hauptmenü öffnen

Der Deutsche Darstellerpreis, auch bekannt als Deutscher Darstellerpreis „Chaplin Shoe“[1], ist ein vom Bundesverband Regie 1977 initiierter Preis für die herausragendste schauspielerische Leistung des vergangenen Jahres. Preissymbol ist ein Bronzeguss der originalen Chaplin-Schuhe als Symbol für das Beschreiten eines schweren, aber von Erfolg gekrönten Berufsweges.

1982 wurde er um einen Nachwuchspreis für Darsteller, von denen die Regisseure hoffen, dass sie „zu den großen Namen von morgen zählen“, ergänzt. 1991 wurde die Verleihung bis auf Weiteres ausgesetzt.

PreisträgerBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten