Deutscher Comedypreis 2010

Die 14. Verleihung des Deutschen Comedypreises fand am 14. Oktober 2010 im Rahmen des 20. Internationalen Köln Comedy Festivals in Köln statt. Moderiert wurde die Deutsche Comedypreis-Verleihung 2010 zum dritten Mal von Dieter Nuhr.[1]

Die Aufzeichnung der Preisverleihung wurde ein Tag später am Freitag, den 15. Oktober 2010 um 21:15 Uhr auf dem Fernsehsender RTL ausgestrahlt.[2] Im Durchschnitt sahen 3,98 Millionen Zuschauer die Aufzeichnung auf RTL.[3]

Vergeben wurden die Preise von einer siebenköpfigen Jury unter der Leitung von Thomas Hermanns.[1]

Die im letzten Jahr eingeführte Formatkategorie Beste Versteckte Kamera wurde wieder entfernt. Daher wurden in 15 Kategorien Preise verliehen, wobei vier Kategorien gesetzte Preise waren.

Preisträger und NominierteBearbeiten

Während die Nominierungen am 26. August 2010 bekanntgegeben wurden, wurden am 14. Oktober 2010 im Rahmen der Verleihung die Preisträger veröffentlicht.[1][4]

Beste ComedyshowBearbeiten

heute-show (ZDF)

Cindy aus Marzahn & Die jungen Wilden (RTL)
Willkommen bei Mario Barth (RTL)

Beste Late Night ShowBearbeiten

TV total (ProSieben)

Aufgemerkt! Pelzig unterhält sich (ARD)
Inas Nacht (ARD)

Beste ComedyserieBearbeiten

Danni Lowinski (Sat.1)

Pastewka (Sat.1)
Stromberg (ProSieben)

Beste SketchcomedyBearbeiten

Ladykracher (Sat.1)

Dennis und Jesko (NDR)
Ich bin Boes (RTL)

Bestes ComedyeventBearbeiten

Fröhliche Weihnachten! – mit Wolfgang & Anneliese (Sat.1)

Der große Comedy Adventskalender (RTL)
Switch Reloaded – Der Jahresrückblick (ProSieben)

Bestes TV-SoloprogrammBearbeiten

Johann König live! Total Bock auf Remmi Demmi (RTL)

Kaya Yanar – Live und unzensiert (RTL)
René Marik live! Autschn! (RTL)

Beste TV-KomödieBearbeiten

Barfuß bis zum Hals (Sat.1)

C.I.S. – Chaoten im Sondereinsatz (RTL)
Die Spätzünder (ARD)

Bester KomikerBearbeiten

Dieter Nuhr

Eckart von Hirschhausen
Matze Knop

Beste KomikerinBearbeiten

Cindy aus Marzahn

Mirja Boes
Monika Gruber

Bester SchauspielerBearbeiten

Christoph Maria Herbst

Bastian Pastewka
Jan Josef Liefers

Beste SchauspielerinBearbeiten

Annette Frier

Anke Engelke
Diana Amft

Weitere PreisträgerBearbeiten

Die folgenden Preise sind vom Veranstalter, der Köln Comedy Festival GmbH, gesetzte Preise und wurden ohne vorherige Nominierung am 14. Oktober 2010 vergeben.[4]

Erfolgreichste KinokomödieBearbeiten

Zweiohrküken

Erfolgreichster Live-ActBearbeiten

Mario Barth

EhrenpreisBearbeiten

Herbert Feuerstein

Bester NewcomerBearbeiten

Dave Davis

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. a b c Uwe Mantel: Pelzig, Liefers, Danni: Die Comedypreis-Anwärter. In: DWDL.de. 26. August 2010, abgerufen am 27. August 2020.
  2. Sendetermin: 14. Der Deutsche Fernsehpreis 2010. In: fernsehserien.de. Abgerufen am 27. August 2020.
  3. Alexander Krei: RTL: Comedypreis etwas schwächer, aber siegreich. In: DWDL.de. 16. Oktober 2010, abgerufen am 27. August 2020.
  4. a b Thomas Lückerath: Geadelt: Welke und Frier sind das TV-Königspaar. In: DWDL.de. 15. Oktober 2010, abgerufen am 27. August 2020.