Hauptmenü öffnen

Deutsche Vorentscheidung zum Eurovision Song Contest 1995

1995 gab es wie 1993 und 1994 keine deutsche Vorentscheidung zum Eurovision Song Contest im Rahmen einer eigenen Fernsehsendung. Der MDR suchte den deutschen Beitrag erneut intern aus. Die Wahl fiel auf das Produzenten- und Musikerehepaar Glen & Cheyenne Stone, die als Stone & Stone im Sommer 1993 mit I Wish You Were Here einen Top-40-Erfolg in Deutschland hatten. Der Titel Verliebt in Dich war von den Interpreten selbst komponiert und produziert worden und auch der erste Titel des religiösen Paares in deutscher Sprache.

Deutsche Vorentscheidung zum Eurovision Song Contest 1995
Flag of Germany.svg

Ergebnis
Verliebt in Dich von Stone & Stone
Beim Eurovision Song Contest
Lied Verliebt in Dich von Stone & Stone
Ausstrahlender Sender Erstes Deutsches Fernsehen
Produzierender Sender Mitteldeutscher Rundfunk
Startnummer 3 von 23 Titeln
Platz 23./ 23
Punkte 1

Anders als in den beiden Vorjahren, als die deutschen Vertreter Münchener Freiheit und Mekado in den MDR-Unterhaltungssendungen Meine Show und Die Goldene Eins auftraten, wurde der deutsche Beitrag den Fernsehzuschauern vor dem internationalen Wettbewerb nicht vorgestellt.[1]

Stone & Stone traten beim Eurovision Song Contest 1995 als Dritte von 23 Teilnehmern auf. Sie erhielten lediglich einen Punkt aus Malta und belegten damit den letzten Platz.

Siehe auchBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. www.aufrechtgehn.de@1@2Vorlage:Toter Link/www.aufrechtgehn.de (Seite nicht mehr abrufbar, Suche in Webarchiven  Info: Der Link wurde automatisch als defekt markiert. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.

WeblinksBearbeiten