Hauptmenü öffnen

Deutsche Meisterschaften im Bahnradsport 2015

Radsportveranstaltung im Juni 2015 im Velodrom in Berlin
Das Velodrom in Berlin
Maximilian Levy gewann den Titel im Sprint vor Robert Förstemann.

Die 129. Deutschen Meisterschaften im Bahnradsport fanden vom 10. bis 14. Juni 2015 im Velodrom in Berlin statt.

An den fünf Tagen fielen insgesamt rund 40 Entscheidungen in der Elite, bei Junioren und Jugend. Das Velodrom war zuletzt 2007 und 2011 Austragungsort für die nationalen Meisterschaften.

Die Meisterschaften im Omnium und im Scratch wurden vom 17. bis 19. Dezember in der Oderlandhalle in Frankfurt (Oder) ausgetragen.

Zeitplan (Entscheidungen Elite)Bearbeiten

Datum Disziplinen Männer Disziplinen Frauen
Mittwoch, 9. Juni Einerverfolgung
Donnerstag, 10. Juni Mannschaftsverfolgung, Teamsprint Sprint, Einerverfolgung
Freitag, 11. Juni 1000-Meter-Zeitfahren 500-Meter-Zeitfahren, Mannschaftsverfolgung
Samstag, 12. Juni Sprint, Punktefahren Punktefahren, Keirin
Sonntag, 13. Juni Keirin, Zweier-Mannschaftsfahren Teamsprint

ErgebnisseBearbeiten

 
Gudrun Stock (l.) und Kristina Vogel holten den Meistertitel im Teamsprint.

SprintBearbeiten

Männer
# Name Verein/Team
  Maximilian Levy Team Erdgas.2012
  Robert Förstemann SSV Gera 1990
  René Enders RSC Turbine Erfurt
Frauen
# Name Verein/Team
  Kristina Vogel Team Erdgas.2012
  Jo Ellen Look Schweriner Sport Club
  Sabina Ossyra Rottaler RSV

KeirinBearbeiten

Männer
# Name Verein/Team
  Maximilian Levy Team Erdgas.2012
  Maximilian Dörnbach RSV Pfeil Wernigerode
  Erik Balzer Team Erdgas.2012
Frauen
# Name Verein/Team
  Miriam Welte 1. FC Kaiserslautern
  Jo Ellen Look Schweriner Sport Club
  Gudrun Stock RSC Turbine Erfurt

ZeitfahrenBearbeiten

Männer (1000 Meter)
# Name Verein/Team Zeit (min)
  Maximilian Dörnbach RSV Pfeil Wingerode 1:01,824
  Maximilian Levy Team Erdgas.2012 1:01,990
  Eric Engler Track Team Brandenburg 1:02,718
Frauen (500 Meter)
# Name Verein/Team Zeit (s)
  Kristina Vogel Team Erdgas.2012 34,054
  Miriam Welte 1. FC Kaiserslautern 34,875
  Gudrun Stock RSC Turbine Erfurt 36,353

TeamsprintBearbeiten

Männer
# Name Verein/Team Zeit (s)
  Robert Förstemann
Eric Engler
Robert Kanter
Tobias Wächter
Track Team Brandenburg 44,639
  Richard Aßmus
Maximilian Dörnbach
René Enders
Jan May
LV Thüringen 44,801
  Stefan Nimke
Henry J. Ober
Dominique René Anklam
LV Mecklenburg-Vorpommern 46,860
Frauen
# Name Verein/Team Zeit (s)
  Kristina Vogel
Gudrun Stock
LV Thüringen 35,431
  Lisa Klein
Miriam Welte
LV Rheinland-Pfalz 36,228
  Sabina Ossyra
Alina Lange
Team Stuttgart 37,713

EinerverfolgungBearbeiten

Männer (4000 m)
# Name Verein/Team Zeit (min)
  Domenic Weinstein rad-net Rose Team 4:21,991
  Leon Rohde LKT Team Brandenburg 4:23,125
  Leif Lampater RSV Irschenberg 4:24,124
Frauen (3000 m)
# Name Verein/Team Zeit (min)
  Mieke Kröger Velocio-SRAM 3:37,576
  Charlotte Becker Hitec Products 3:43,231
  Stephanie Pohl RSC Cottbus 3:38,571

MannschaftsverfolgungBearbeiten

Männer
# Name Verein/Team Zeit (min)
  Henning Bommel
Theo Reinhardt
Nils Schomber
Domenic Weinstein
rad-net Rose Team 1 4:03,735
  Maximilian Beyer
Michel Koch
Marco Mathis
Kersten Thiele
rad-net Rose Team 2 4:06,943
  Jasper Frahm
Marcel Franz
Leon Rohde
Franz Schiewer
LKT Team Brandenburg 4:07,521
Frauen
nicht ausgetragen

PunktefahrenBearbeiten

Männer
# Name Verein/Team Punkte
  Marcel Kalz RSV Irschenberg 82
  Nico Heßlich RSC Cottbus 80
  Sebastian Wotschke BSV AdW Berlin 72
Frauen
# Name Verein/Team Punkte
  Anna Knauer Rabo Liv Women Cycling Team 45
  Charlotte Becker Hitec Products 40
  Stephanie Pohl RSC Cottbus 40

Zweier-Mannschaftsfahren (Madison)Bearbeiten

Männer
# Name Verein/Team Punkte
  Christian Grasmann
Stefan Schäfer
Maloja Pushbikers 2 7 P.
  Achim Burkart
Nico Heßlich
Maloja Pushbikers 3 + 1 Runde
25 P.
  Marcel Kalz
Leif Lampater
Maloja Pushbikers 1 + 1 Runde
23 P.

ScratchBearbeiten

Männer
# Name Verein/Team
  Maximilian Beyer rad-net Rose Team
  Roger Kluge IAM Cycling
  Lucas Liß rad-net Rose Team
Frauen
# Name Verein/Team
  Charlotte Becker Hitec Products
  Anna Knauer Rabo Liv Women Cycling Team
  Stephanie Pohl RSC Cottbus

OmniumBearbeiten

Männer
# Name Verein/Team
  Roger Kluge IAM Cycling
  Lucas Liß rad-net Rose Team
  Domenic Weinstein rad-net Rose Team
Frauen
# Name Verein/Team
  Anna Knauer Rabo Liv Women Cycling Team
  Stephanie Pohl RSC Cottbus
  Charlotte Becker Hitec Products

WeblinksBearbeiten

  Commons: Deutsche Meisterschaften im Bahnradsport 2015 – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Koordinaten: 52° 31′ 50,7″ N, 13° 27′ 4″ O