Gesellschaft für die Geschichte der Wissenschaften, der Medizin und der Technik

Die Gesellschaft für die Geschichte der Wissenschaften, der Medizin und der Technik (GWMT) ist eine deutsche wissenschaftshistorische Fachgesellschaft. Ihr Sitz ist in Frankfurt am Main. Sie wurde 1901 unter dem Namen Deutsche Gesellschaft für Geschichte der Medizin und der Naturwissenschaften von Karl Sudhoff unter Beteiligung von Friedrich Helfreich[1] gegründet und ist nach ihrem Selbstverständnis die älteste wissenschaftsgeschichtliche Fachvereinigung weltweit. Sie gibt zweimal jährlich ein Nachrichtenblatt heraus und außerdem ab 2008 die NTM - Zeitschrift für Geschichte der Wissenschaften, Technik und Medizin.

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Werner E. Gerabek: Helfreich, Friedrich Wilhelm von. In: Werner E. Gerabek, Bernhard D. Haage, Gundolf Keil, Wolfgang Wegner (Hrsg.): Enzyklopädie Medizingeschichte. De Gruyter, Berlin/New York 2005, ISBN 3-11-015714-4, S. 565.