Hauptmenü öffnen
Endrunde um die deutsche Fußballmeisterschaft 1954
Meister Hannover 96
Pokalsieger VfB Stuttgart
Mannschaften 6
Spiele 7
Tore 29  (ø 4,14 pro Spiel)
Torschützenkönig Deutschland BundesrepublikBundesrepublik Deutschland Otto Baitinger
Deutschland BundesrepublikBundesrepublik Deutschland Rolf Paetz
Deutschland BundesrepublikBundesrepublik Deutschland Georg Stollenwerk (3 Tore)
Deutsche Fußballmeisterschaft 1952/53

Deutscher Fußballmeister 1954 wurde Hannover 96. Sie gewannen den Titel durch einen 5:1-Sieg über den Titelverteidiger 1. FC Kaiserslautern. Erwähnenswert ist, dass die Pfälzer die wichtigsten Spieler der deutschen Nationalmannschaft stellten, die im Endspiel am 23. Mai 1954 unterlag. Am 4. Juli 1954 gewannen die Spieler um Fritz Walter dann die Fußball-Weltmeisterschaft in Bern. Pokalsieger wurde der VfB Stuttgart.

Inhaltsverzeichnis

Teilnehmer an der EndrundeBearbeiten

VorrundeBearbeiten

Gruppe 1Bearbeiten

Datum Ergebnis


So 02.05. Berliner SV 92 1:2 (0:1)  Hannover 96
So 09.05. Berliner SV 92 0:3 (0:1)  VfB Stuttgart
So 16.05. VfB Stuttgart 1:3 (0:2)  Hannover 96

AbschlusstabelleBearbeiten

Pl. Verein Sp. S U N Tore Quote Punkte
 1. Hannover 96  2  2  0  0 005:200 2,50 04:00
 2. VfB Stuttgart  2  1  0  1 004:300 1,33 02:20
 3. Berliner SV 92  2  0  0  2 001:500 0,20 00:40
Qualifikation für das Endspiel um die deutsche Meisterschaft 1953/54

Gruppe 2Bearbeiten

Datum Ergebnis


So 02.05. 1. FC Kaiserslautern 1:0 (0:0)  Eintracht Frankfurt
Sa 08.05. 1. FC Köln 3:2 (2:1)  Eintracht Frankfurt
So 16.05. 1. FC Kaiserslautern 4:3 (1:0)  1. FC Köln

AbschlusstabelleBearbeiten

Pl. Verein Sp. S U N Tore Quote Punkte
 1. 1. FC Kaiserslautern  2  2  0  0 005:300 1,67 04:00
 2. 1. FC Köln  2  1  0  1 006:600 1,00 02:20
 3. Eintracht Frankfurt  2  0  0  2 002:400 0,50 00:40
Qualifikation für das Endspiel um die deutsche Meisterschaft 1953/54

EndspielBearbeiten

Paarung   Hannover 96  1. FC Kaiserslautern
Ergebnis 5:1 (1:1)
Datum 23. Mai 1954
Stadion Volksparkstadion, Hamburg
Zuschauer 76.000
Schiedsrichter Emil Schmetzer (Mannheim)
Tore 0:1 Horst Eckel (13.)
1:1 Hans Tkotz (44.)
2:1 Werner Kohlmeyer (47., Eigentor)
3:1 Heinz Wewetzer (77.)
4:1 Helmut Kruhl (80.)
5:1 Rolf Paetz (86.)
Hannover 96 Hans KrämerHelmut Geruschke, Hannes KirkWerner Müller, Heinz Bothe, Rolf GehrckeHeinz Wewetzer, Rolf Paetz, Hannes Tkotz, Klemens Zielinski, Helmut Kruhl
Trainer: Helmut Kronsbein
1. FC Kaiserslautern Willi Hölz; Werner Baßler, Werner Kohlmeyer; Horst Eckel, Werner Liebrich, Otto Render; Erwin Scheffler, Fritz Walter, Ottmar Walter, Willi Wenzel, Karl Wanger
Trainer: Richard Schneider