Deutsche Botschaft Peking

deutsche Auslandsvertretung

Die Deutsche Botschaft Peking ist die offizielle Diplomatische Vertretung Deutschlands in der Volksrepublik China. Mit 240 Beschäftigten, davon etwa die Hälfte Ortskräfte, zählt sie zu den größten deutschen Auslandsvertretungen.[1] Seit dem 6. September 2018 ist Clemens von Goetze Botschafter Deutschlands in China. Sein Vertreter ist der Gesandte Johannes Regenbrecht. Die deutsche Auslandsvertretung in der Republik China (Taiwan) ist das Deutsche Institut Taipei.

Deutsche Botschaft Peking

Logo
Staatliche Ebene Bund
Stellung Botschaft
Geschäftsbereich Auswärtiges Amt
Hauptsitz China VolksrepublikVolksrepublik China Peking
Botschafter Clemens von Goetze
Vertreter Johannes Regenbrecht
Netzauftritt www.china.diplo.de

LageBearbeiten

Die Botschaft hat ihren Sitz in der Hauptstadt Peking im Chaoyang Bezirk, 17 Dongzhimenwai Dajie.

GliederungBearbeiten

Die Botschaft gliedert sich wie folgt:

GeneralkonsulateBearbeiten

Deutschland unterhält neben der Botschaft in Peking folgende Generalkonsulate in China:

Siehe auchBearbeiten

WeblinksBearbeiten

Commons: Deutsche Botschaft Peking – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Die Leitung der Botschaft und die einzelnen Abteilungen: Verwaltung. Auswärtiges Amt, abgerufen am 22. Mai 2020.

Koordinaten: 39° 56′ 23,3″ N, 116° 25′ 52,5″ O