Hauptmenü öffnen

Detlef Müller (Drehbuchautor)

deutscher Drehbuchautor

Detlef Müller (* 1. Mai 1929; † 20. Juli 2009 in Baiernrain-Berg[1]) war ein deutscher Drehbuchautor.

Inhaltsverzeichnis

Leben und WirkenBearbeiten

Müller lieferte Beiträge zu Kriminalserien und -reihen wie Der Alte, Ein Fall für zwei, Siska oder Tatort. Der Journalist startete seine Karriere für das Fernsehen 1965, als er alle 20 Folgen der Sendereihe Unser Pauker mit Georg Thomalla verfasste. 1967 schrieb er die 13-teilige Serie Till, der Junge von nebenan. Nach einigen Fernsehspielen, die bereits kriminalistischen Inhalts waren, verlegte er sich ab den 1970er-Jahren fast ausschließlich auf das Genre Krimi und prägte den ZDF-Freitagskrimi mit. So entstanden durch ihn bis zu seinem Tod 25 Folgen von Der Alte, 20 Beiträge für Siska und 13 Geschichten von Ein Fall für zwei.

Darüber hinaus arbeitete er auch für Die unsterblichen Methoden des Franz Josef Wanninger und an Sonne, Wein und harte Nüsse.

Filmografie (Auswahl)Bearbeiten

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. trauer.de: Online-Traueranzeige Detlef Müller@1@2Vorlage:Toter Link/tagesspiegel.trauer.de (Seite nicht mehr abrufbar, Suche in Webarchiven  Info: Der Link wurde automatisch als defekt markiert. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis., abgerufen am 31. Juli 2012.