Desna (Koselez)

Siedlung in der Ukraine

Desna (ukrainisch und russisch Десна) ist eine Siedlung städtischen Typs im Südwesten der ukrainischen Oblast Tschernihiw mit etwa 7.200 Einwohnern (Stand 1. Januar 2005).

Desna
Десна
Wappen von Desna
Desna (Ukraine)
Desna
Basisdaten
Oblast: Oblast Tschernihiw
Rajon: Rajon Koselez
Höhe: keine Angabe
Fläche: 0,80 km²
Einwohner: 7.180 (2005)
Bevölkerungsdichte: 8.975 Einwohner je km²
Postleitzahlen: 17024
Vorwahl: +380 4646
Geographische Lage: 50° 56′ N, 30° 46′ OKoordinaten: 50° 55′ 40″ N, 30° 45′ 41″ O
KOATUU: 7422055400
Verwaltungsgliederung: 1 Siedlung städtischen Typs
Bürgermeister: Kostjantyn Rymarjew
Adresse: вул. Ювілейна 1a
17024 смт. Десна
Statistische Informationen
Desna (Oblast Tschernihiw)
Desna
i1
Ortseingang von Desna

Desna liegt im Rajon Koselez am Ufer der Desna, der die Siedlung ihren Namen verdankt. Im Ort befindet sich ein Ausbildungszentrum der ukrainischen Streitkräfte. Am 17. Mai 2022 wurden nach Angaben des ukrainischen Präsidenten 87 Einwohner durch einen russischen Luftangriff getötet[1]. Außerdem wurden nach ukrainischen Angaben am 25. Juni 2022 insgesamt mindestens 20 Raketenangriffe vom belarussischem Territorium aus auf den Ort durchgeführt.[2]

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Nearly 90 people were killed in a Russian air strike on the village of Desna in the northern Ukrainian region of Chernihiv, according to Ukraine’s president, Volodymyr Zelenskiy. Guardian 23. Mai 2022 https://www.theguardian.com/world/live/2022/may/23/russia-ukraine-war-up-to-100-ukrainians-dying-every-day-in-east-zelenskiy-says-war-to-dominate-davos-meeting-live#block-628b870a8f08afed639a2533
  2. Ukraine-News am 25.6.: Selenskyj kündigt Rückeroberung aller Städte an. In: Der Spiegel. 25. Juni 2022, ISSN 2195-1349 (spiegel.de [abgerufen am 3. Juli 2022]).