Denkmäler der Volksrepublik China (Qinghai)

Wikimedia-Liste

Die folgende Tabelle bietet eine Übersicht zu sämtlichen Denkmälern in der Provinz Qinghai (Abk. Qing), die auf der Denkmalliste der Volksrepublik China stehen:

Name Beschluss Kreis/Ort siehe (auch) Bild
Ta'er si 塔尔寺 1-111 Huangzhong xian 湟中县 Kumbum-Kloster (Kreis Huangzhong) Taersi.jpg
Qutan si 瞿昙寺 2-34 Ledu xian 乐都县 Qutan-Kloster (Kreis Ledu) Qutan1 Gruschke.jpg
Machangyuan yizhi 马厂塬遗址 3-191 Minhe xian 民和县 Machangyuan-Stätte (spätes Neolithikum) (Autonomer Kreis Minhe der Hui und Tu)
Xihai jun gucheng yizhi 西海郡故城遗址 3-212 Haiyan xian 海晏县 Ruinenstadt der Xihai-Präfektur (Kreis Haiyan)
Reshui muqun 热水墓群 4-71 Dulan xian 都兰县 Reshui-Gräber (Kreis Dulan)
Longwu si 隆务寺 4-187 Tongren xian 同仁县 Rongwo Gompa (Kreis Tongren) Rongwo Gruschke.jpg
Lajia yizhi 喇家遗址 5-126 Minhe xian 民和县 Lajia-Stätte (Autonomer Kreis Minhe der Hui und Tu)
Tawendaliha yizhi 塔温搭里哈遗址 5-127 Dulan xian 都兰县 Tawendaliha-Stätte (bronzezeitliche Nuomuhong-Kultur) (Kreis Dulan)
Guide wenmiao ji Yuhuang ge 贵德文庙及玉皇阁 5-437 Guide xian 贵德县 Konfuzianischer Tempel von Guide und Yuhuang-Pavillon (Kreis Guide) Yuhuangge (Jade Emperor Temple) in Guide, Qinghai.jpg
Zangniang Fota ji Sangzhou si 藏娘佛塔及桑周寺 5-438 Yushu xian 玉树县 Zangniang-Stupa und Sangzhou-Lamakloster (Stadt Yushu) Tsoniang Gruschke.jpg
Di-yi ge hewuqi yanzhi jidi jiuzhi 第一个核武器研制基地旧址 5-512 Haiyan xian 海晏县 Chinas erste Forschungsstation für Atomwaffen (Kreis Haiyan) 第一个核武器研制基地旧址-六分厂(轰爆).jpg
Liuwan yizhi 柳湾遗址 6-211 Ledu xian 乐都县 Liuwan-Stätte (Neolithikum bis Bronzezeit) (Kreis Ledu) (Liuwan-Museum für bemalte Töpferwaren)
Shenna yizhi 沈那遗址 6-212 Xining shi 西宁市 Shenna-Stätte (Qiang) (Xining)
Gesa'er sanshi da jiangjun Ling ta he Dana si 格萨尔三十大将军灵塔和达那寺 6-805 Nangqian xian 囊谦县 Chörten der dreißig Generäle von König Gesar von Ling und Dana-Tempel (Kreis Nangqên) Gesar GeneräleGruschke.jpg
Quezang si 却藏寺 6-806 Huzhu xian 互助县 Chusang Gompa (Autonomer Kreis Huzhu der Tu)
Bei Darirulai Foshikusi he Lebagou moya 贝大日如来佛石窟寺和勒巴沟摩崖 6-872 Yushu xian 玉树县 Buddhistischer Höhlentempel mit Tubo-Felsskulpturen und -schnitzereien des Beinang gou 贝囊沟 Vairocana-Klosters (Tempel der Prinzessin Wencheng 文成公主庙 Wencheng gongzhu miao) und des Leba gou 勒巴沟 in der Gemeinde Batang 巴塘 in der Stadt Yushu des Autonomen Bezirks Yushu der Tibeter (Tang-Dynastie) Wenchengmiao Gruschke.jpg
Xinzhai Jiana mani 新寨嘉那嘛呢 6-1074 Yushu xian 玉树县 Gyanak Mani in Xinzhai (Manisteine) (Stadt Yushu) Gyanamani Gruschke.jpg
Xunhua xilu hongjun geming jiuzhi 循化西路红军革命旧址 6-1075 Xunhua xian 循化县 Ehemalige Stätte der Westlichen Marscharmee im Autonomen Kreis Xunhua der Salar (1939–1946)

Siehe auchBearbeiten