Hauptmenü öffnen

Deniz Türüç (* 29. Januar 1993 in Enschede) ist ein niederländisch-türkischer Fußballspieler, der aktuell für Fenerbahce Istanbul spielt.

Deniz Türüç
Personalia
Geburtstag 29. Januar 1993
Geburtsort EnschedeNiederlande
Größe 177 cm
Position Mittelfeld
Junioren
Jahre Station
Enschedese Boys
FC Twente Enschede
bis 2012 BV De Graafschap
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
2012–2015 Go Ahead Eagles Deventer 82 0(5)
2015– Kayserispor 95 (18)
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)
2012 Türkei U-19 1 0(0)
2013 Niederlande U-20 2 0(0)
2017– Türkei A2 1 0(1)
2017– Türkei 1 0(0)
1 Angegeben sind nur Ligaspiele.
Stand: Saisonende 2017/18

KarriereBearbeiten

VereineBearbeiten

Türüç kam als Sohn türkischer Einwanderer in Enschede zur Welt. Mit dem Vereinsfußball begann er in seiner Geburtsstadt beim Amateurverein Enschedese Boys und wechselte später in die Nachwuchsabteilung von FC Twente Enschede, dem bekanntesten Verein von Enschede. Später wechselte er in den Nachwuchs von BV De Graafschap und spielte bis zum Sommer 2012 für diesen Verein.

Zur Saison 2012/13 wechselte er zum Zweitligisten Go Ahead Eagles Deventer. Am Saisonende gewann er mit seinem Klub die Play-offs der Eerste Divisie und stieg somit mit diesem in die Eredivisie, in die höchste niederländische Liga, auf. Nach dem Aufstieg in die Eredivisie, spielte Türüç zwei weitere Spielzeiten für die Go Ahead Eagles.

Nachdem auf ihn mehrere türkische Erstligisten aufmerksam geworden waren, entschied sich Türüç im Sommer 2015 zu einem Wechsel zum zentralanatolischen Verein Kayserispor.[1] Bei den Zentralanatoliern eroberte er sich auf Anhieb einen Stammplatz. In seiner zweiten Saison, der Saison 2016/17, stieg er zum Leistungsträger auf. So bildete er mit seinem Teamkollegen Welliton eines der torgefährlichsten Offensivduos der Liga. Türüç schaffte es in durch seine Leistungen in die türkische Nationalmannschaft und in die Transferlisten der großen Istanbuler Vereine wie Galatasaray Istanbul.

NationalmannschaftBearbeiten

Türüç wurde im Februar 2012 für die türkische U-19-Nationalmannschaft nominiert und debütierte für diese am 28. Februar 2012 bei einem Freundschaftsspiel gegen die irische U-19.[2]

2013 entschied sich Türüç seine Nationalmannschaftskarriere für die Niederlande fortzusetzen und absolvierte 2013 zwei Einsätze für die Niederländische U-20-Nationalmannschaft.

Nach seinem Wechsel in die Türkei entschied sich Türüç dazu, fortan für die Türkei aufzulaufen. So nahm er mit der 2. Auswahl der türkischen Nationalmannschaft, der A2-Nationalmannschaft am International Challenge Trophy teil und wurde mit ihr Turnierzweiter.

Nachdem Türüç bei Kayserispor zum Stammspieler aufgestiegen war und zu über einen längeren Zeitraum überzeugen wusste, wurde er im Rahmen zweier A-Länderspiele zum ersten Mal in seiner Karriere im März 2017 vom Nationaltrainer Fatih Terim in das Aufgebot der türkischen Nationalmannschaft nominiert, blieb aber bei dieser ersten Nominierung ohne Einsatz.[3]

Im Freundschaftsspiel vom gegen die moldauische Nationalmannschaft debütierte er für die türkische A-Nationalmannschaft.[4]

ErfolgeBearbeiten

Türkische A2-Nationalmannschaft

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. ntvspor.net: „Kayserispor Deniz Türüç'le imzaladı!“ (abgerufen am 28. Juli 2015)
  2. Türkei U-19-Irland U-19 (28. Februar 2012) in tff.org.
  3. tff.org: "A Milli Takım'ın Rusya ve Hırvatistan maçları aday kadrosu ve programı" (abgerufen am 12. November 2016)
  4. tff.org: "TÜRKİYE 3-1 MOLDOVA" (abgerufen am 12. Mai 2017)