Denis Markaj

kosovarisch-schweizerischer Fussballspieler

Denis Markaj (geboren am 20. Februar 1991 in Gjakova, SFR Jugoslawien) ist ein kosovarisch-schweizerischer Fussballspieler. Markaj spielt zurzeit für den FC Winterthur in der zweithöchsten Schweizer Liga und konnte 2015 ein Spiel für die kosovarische Nationalmannschaft absolvieren.

Denis Markaj
Personalia
Geburtstag 20. Februar 1991
Geburtsort Gjakova, Kosovo
Grösse 180 cm
Position Verteidigung
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
2008–2012 FC Baden 98 (6)
2012 FC Chiasso (Leihe) 15 (2)
2012–2013 AC Bellinzona 13 (2)
2013 FC Lugano (Leihe) 18 (1)
2013–2015 FC Lugano 59 (4)
2015–2017 FC Aarau 22 (0)
2015–2016 FC Lugano (Leihe) 11 (0)
2016 FC Le Mont-sur-Lausanne (Leihe) 11 (0)
2017– FC Winterthur 39 (1)
auf Wikidata bearbeiten
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)2
2015– Kosovo 2 (0)
auf Wikidata bearbeiten
1 Angegeben sind nur Ligaspiele.
Stand: 12. November 2018

2 Stand: 12. November 2018

KarriereBearbeiten

Markaj begann seine Karriere 2006 beim FC Baden in der damals drittklassigen 1. Liga, für den er von 2007 bis 2011 111 Spiele absolvierte. In der Winterpause wechselte er zunächst leihweise für eine halbe Saison zum FC Chiasso in die Challenge League. Danach spielte er für eine halbe Saison beim AC Bellinzona und wechselte von dort in der Winterpause 2012/13 nochmals leihweise für eine halbe Saison zum FC Lugano. Nachdem er nach Leihende bis Ende September nochmals für den nun abgestiegenen AC Bellinzona spielte, wechselte er danach zurück nach Lugano. Dort spielte er bis zur Winterpause 2015/16 und stieg im Sommer 2015 zusammen mit dem FC Lugano in die Super League auf.

Nach dem einmaligen halbjährigen Ausflug in der höchsten Schweizer Liga kehrte er im Frühjahr als Spieler der FC Le Mont-sur-Lausanne in die zweithöchste Schweizer Liga zurück. Nach dem Lausanner Vorortsverein folgte eine Saison beim FC Aarau bevor er im Sommer 2017 zum FC Winterthur wechselte, wo er noch heute spielt.

WeblinksBearbeiten