Deep Purple/Auszeichnungen für Musikverkäufe

Wikimedia-Liste

Dies ist eine Übersicht über die Auszeichnungen für Musikverkäufe der britischen Rockband Deep Purple. Die Auszeichnungen finden sich nach ihrer Art (Gold, Platin usw.), nach Staaten getrennt in chronologischer Reihenfolge, geordnet sowie nach den Tonträgern selbst, ebenfalls in chronologischer Reihenfolge, getrennt nach Medium (Alben, Singles usw.), wieder.

Deep Purple (2013)

AuszeichnungenBearbeiten

Silberne SchallplatteBearbeiten

  • Europa  Europa (Impala)
    • 2014: für das Album Copenhagen 1972[1]
  • Vereinigtes Konigreich  Vereinigtes Königreich
    • 1975: für das Album Come Taste the Band
    • 1975: für das Album Storm Bringer
    • 1975: für das Album 24 Carat Purple
    • 1987: für das Album The House of Blue Light
    • 2021: für das Album The Platinum Collection

2× Silberne SchallplatteBearbeiten

  • Europa  Europa (Impala)
    • 2011: für das Album Phoenix Rising[2]

Goldene SchallplatteBearbeiten

  • Argentinien  Argentinien
    • 1998: für das Album 30: Very Best of – 30th Anniversary Collection
  • Australien  Australien
    • 1984: für das Album Perfect Strangers[3]
    • 2001: für das Videoalbum Bombay Calling
    • 2005: für das Videoalbum Live in Concert 72/73
    • 2006: für das Videoalbum Perihelion
    • 2007: für das Videoalbum Machine Head
  • Deutschland  Deutschland
    • 1971: für das Album Deep Purple in Rock[4][5]
    • 1974: für das Album Burn[6]
    • 19??: für das Album Mark I & II[5]
    • 1985: für das Album Perfect Strangers
    • 1990: für das Album Deep Purple
    • 2009: für das Album Deepest Purple
    • 2013: für das Album Now What?!
    • 2020: für das Album Infinite
  • Frankreich  Frankreich
    • 1977: für das Album Burn
    • 1977: für das Album Deep Purple in Rock
    • 1977: für das Album Made in Japan
    • 1977: für das Album Stormbringer
    • 1977: für das Album Who Do You Think We Are
    • 2005: für das Videoalbum Live in Concert 72/73
    • 2006: für das Videoalbum Live in California ’74
  • Italien  Italien
    • 2014: für die Single Smoke on the Water
    • 2017: für das Album Machine Head
    • 2019: für das Album Deep Purple in Rock
  • Japan  Japan
    • 1976: für das Album 24 Carat Purple[7]
    • 1977: für das Album Powerhouse[8]
    • 1977: für das Album Last Concert in Japan[9]
    • 1993: für das Album Made in Japan
    • 1993: für das Album Machine Head
    • 1993: für das Album Deep Purple in Rock
  • Kanada  Kanada
    • 1987: für das Album The House of Blue Light
    • 2011: für das Videoalbum Live at Montreux 1996
  • Niederlande  Niederlande
    • 2002: für das Album Fireball
    • 2002: für das Album Deep Purple in Rock
  • Osterreich  Österreich
    • 1994: für das Album Deepest Purple
  • Polen  Polen
    • 2013: für das Album Now What?![10]
    • 2017: für das Album Infinite
  • Russland  Russland
    • 2003: für das Album Bananas[11]
    • 2013: für das Album Now What?![12]
    • 2017: für das Album Infinite[13]
  • Schweden  Schweden
    • 1973: für das Album Fireball[14]
    • 1975: für das Album Burn[15]
    • 1975: für das Album Stormbringer[16]
  • Schweiz  Schweiz
    • 1987: für das Album The House of Blue Light[17]
    • 1990: für das Album Slaves and Masters
  • Tschechien  Tschechien
    • 1979: für das Album Come Taste the Band[18]
    • 2014: für das Album Now What?![19]
    • 2017: für das Album Infinite[20]
  • Ungarn  Ungarn
    • 2017: für das Album Infinite
  • Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten
    • 1973: für das Album Who Do You Think We Are
    • 1973: für die Single Smoke on the Water
    • 1974: für das Album Burn
    • 1975: für das Album Stormbringer
    • 2001: für das Album Fireball
    • 2001: für das Album Deep Purple in Rock
    • 2007: für das Videoalbum Live in Concert 72/73
  • Vereinigtes Konigreich  Vereinigtes Königreich
    • 1974: für das Album Machine Head
    • 1974: für das Album Burn
    • 1975: für das Album Made In Japan
    • 1980: für das Album Deepest Purple
    • 1984: für das Album Perfect Strangers
    • 2005: für das Album 30: Very Best of – 30th Anniversary Collection
    • 2013: für das Album Deep Purple in Rock
    • 2013: für das Videoalbum Come Hell or High Water
    • 2022: für die Single Smoke on the Water

2× Goldene SchallplatteBearbeiten

  • Frankreich  Frankreich
    • 1977: für das Album Machine Head
    • 1998: für das Album Smoke on the Water

Platin-SchallplatteBearbeiten

  • Australien  Australien
    • 1982: für das Album Deepest Purple[21]
    • 2001: für das Videoalbum Live in Australia: Total Abandon
    • 2013: für das Videoalbum Come Hell or High Water
  • Deutschland  Deutschland
    • 1990: für das Album Made in Japan
  • Italien  Italien
    • 2013: für das Album Made in Japan
  • Kanada  Kanada
    • 1985: für das Album Perfect Strangers
  • Neuseeland  Neuseeland
    • 1985: für das Album Perfect Strangers[22]
  • Osterreich  Österreich
    • 1997: für das Album Made in Japan
  • Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten
    • 1985: für das Album Perfect Strangers
    • 1986: für das Album Made in Japan
    • 1997: für das Album Deepest Purple

2× Platin-SchallplatteBearbeiten

Diamantene SchallplatteBearbeiten

  • Europa  Europa (Impala)
    • 2014: für das Album Now What?![23]

Auszeichnungen nach AlbenBearbeiten

24 Carat PurpleBearbeiten

Land/Region Aus­zeich­nung­en für Mu­sik­ver­käu­fe
(Land/Region, Auszeichnung, Verkäufe)
Ver­käu­fe
  Japan (RIAJ)   Gold 100.000
  Vereinigtes Königreich (BPI)   Silber 60.000
Insgesamt   1× Silber
  1× Gold
160.000

30: Very Best of – 30th Anniversary CollectionBearbeiten

Land/Region Aus­zeich­nung­en für Mu­sik­ver­käu­fe
(Land/Region, Auszeichnung, Verkäufe)
Ver­käu­fe
  Argentinien (CAPIF)   Gold 30.000
  Vereinigtes Königreich (BPI)   Gold 100.000
Insgesamt   2× Gold
130.000

BananasBearbeiten

Land/Region Aus­zeich­nung­en für Mu­sik­ver­käu­fe
(Land/Region, Auszeichnung, Verkäufe)
Ver­käu­fe
  Russland (NFPF)   Gold 10.000
Insgesamt   1× Gold
10.000

BurnBearbeiten

Land/Region Aus­zeich­nung­en für Mu­sik­ver­käu­fe
(Land/Region, Auszeichnung, Verkäufe)
Ver­käu­fe
  Deutschland (BVMI)   Gold 150.000
  Frankreich (SNEP)[24]   Gold 114.700
  Schweden (IFPI)   Gold 50.000
  Vereinigte Staaten (RIAA)   Gold 500.000
  Vereinigtes Königreich (BPI)   Gold 100.000
Insgesamt   5× Gold
914.700

Come Taste the BandBearbeiten

Land/Region Aus­zeich­nung­en für Mu­sik­ver­käu­fe
(Land/Region, Auszeichnung, Verkäufe)
Ver­käu­fe
  Tschechien (IFPI)   Gold 50.000
  Vereinigtes Königreich (BPI)   Silber 60.000
Insgesamt   1× Silber
  1× Gold
110.000

Copenhagen 1972Bearbeiten

Land/Region Aus­zeich­nung­en für Mu­sik­ver­käu­fe
(Land/Region, Auszeichnung, Verkäufe)
Ver­käu­fe
  Europa (Impala)   Silber 20.000
Insgesamt   1× Silber
20.000

Deep PurpleBearbeiten

Land/Region Aus­zeich­nung­en für Mu­sik­ver­käu­fe
(Land/Region, Auszeichnung, Verkäufe)
Ver­käu­fe
  Deutschland (BVMI)   Gold 250.000
Insgesamt   1× Gold
250.000

Deep Purple in RockBearbeiten

Land/Region Aus­zeich­nung­en für Mu­sik­ver­käu­fe
(Land/Region, Auszeichnung, Verkäufe)
Ver­käu­fe
  Deutschland (BVMI)   Gold 250.000
  Frankreich (SNEP)[25]   Gold 134.800
  Italien (FIMI)   Gold 25.000
  Japan (RIAJ)   Gold 100.000
  Niederlande (NVPI)   Gold 50.000
  Vereinigte Staaten (RIAA)   Gold 500.000
  Vereinigtes Königreich (BPI)   Gold 100.000
Insgesamt   7× Gold
1.159.800

Deepest PurpleBearbeiten

Land/Region Aus­zeich­nung­en für Mu­sik­ver­käu­fe
(Land/Region, Auszeichnung, Verkäufe)
Ver­käu­fe
  Australien (ARIA)   Platin 50.000
  Deutschland (BVMI)   Gold 250.000
  Österreich (IFPI)   Gold 25.000
  Vereinigte Staaten (RIAA)   Platin 1.000.000
  Vereinigtes Königreich (BPI)   Gold 100.000
Insgesamt   3× Gold
  2× Platin
1.425.000

FireballBearbeiten

Land/Region Aus­zeich­nung­en für Mu­sik­ver­käu­fe
(Land/Region, Auszeichnung, Verkäufe)
Ver­käu­fe
  Niederlande (NVPI)   Gold 50.000
  Schweden (IFPI)   Gold 25.000
  Vereinigte Staaten (RIAA)   Gold 500.000
Insgesamt   3× Gold
575.000

In Concert with the London Symphony OrchestraBearbeiten

Land/Region Aus­zeich­nung­en für Mu­sik­ver­käu­fe
(Land/Region, Auszeichnung, Verkäufe)
Ver­käu­fe
  Europa (IFPI)[26] 250.000
Insgesamt 250.000

InfiniteBearbeiten

Land/Region Aus­zeich­nung­en für Mu­sik­ver­käu­fe
(Land/Region, Auszeichnung, Verkäufe)
Ver­käu­fe
  Deutschland (BVMI)   Gold 100.000
  Frankreich (SNEP)[27] 12.200
  Polen (ZPAV)   Gold 10.000
  Russland (NFPF)   Gold 25.000
  Tschechien (IFPI)   Gold 2.500
  Ungarn (MAHASZ)   Gold 1.000
  Vereinigte Staaten (RIAA)[28] 7.000
Insgesamt   5× Gold
157.700

Last Concert in JapanBearbeiten

Land/Region Aus­zeich­nung­en für Mu­sik­ver­käu­fe
(Land/Region, Auszeichnung, Verkäufe)
Ver­käu­fe
  Japan (RIAJ)   Gold 100.000
Insgesamt   1× Gold
100.000

Machine HeadBearbeiten

Land/Region Aus­zeich­nung­en für Mu­sik­ver­käu­fe
(Land/Region, Auszeichnung, Verkäufe)
Ver­käu­fe
  Frankreich (SNEP)[29]   2× Gold 333.200
  Italien (FIMI)   Gold 25.000
  Japan (RIAJ)   Gold 100.000
  Vereinigte Staaten (RIAA)   2× Platin 2.000.000
  Vereinigtes Königreich (BPI)   Gold 100.000
Insgesamt   5× Gold
  2× Platin
2.558.200

Made in JapanBearbeiten

Land/Region Aus­zeich­nung­en für Mu­sik­ver­käu­fe
(Land/Region, Auszeichnung, Verkäufe)
Ver­käu­fe
  Deutschland (BVMI)   Platin 500.000
  Frankreich (SNEP)[30]   Gold 102.900
  Italien (FIMI)   Platin 60.000
  Japan (RIAJ)   Gold 100.000
  Österreich (IFPI)   Platin 50.000
  Vereinigte Staaten (RIAA)   Platin 1.000.000
  Vereinigtes Königreich (BPI)   Gold 100.000
Insgesamt   3× Gold
  4× Platin
1.912.900

Mark I & IIBearbeiten

Land/Region Aus­zeich­nung­en für Mu­sik­ver­käu­fe
(Land/Region, Auszeichnung, Verkäufe)
Ver­käu­fe
  Deutschland (BVMI)   Gold 250.000
Insgesamt   1× Gold
250.000

Now What?!Bearbeiten

Land/Region Aus­zeich­nung­en für Mu­sik­ver­käu­fe
(Land/Region, Auszeichnung, Verkäufe)
Ver­käu­fe
  Deutschland (BVMI)   Gold (100.000)
  Europa (Impala)   Diamant 200.000
  Polen (ZPAV)   Gold (10.000)
  Russland (NFPF)   Gold 25.000
  Tschechien (IFPI)   Gold (2.500)
Insgesamt   4× Gold
  1× Diamant
225.000

Perfect StrangersBearbeiten

Land/Region Aus­zeich­nung­en für Mu­sik­ver­käu­fe
(Land/Region, Auszeichnung, Verkäufe)
Ver­käu­fe
  Australien (ARIA)   Gold 20.000
  Deutschland (BVMI)   Gold 250.000
  Frankreich (SNEP)[31] 97.800
  Kanada (MC)   Platin 100.000
  Neuseeland (RMNZ)   Platin 15.000
  Vereinigte Staaten (RIAA)   Platin 1.000.000
  Vereinigtes Königreich (BPI)   Gold 100.000
Insgesamt   3× Gold
  3× Platin
1.582.800

Phoenix RisingBearbeiten

Land/Region Aus­zeich­nung­en für Mu­sik­ver­käu­fe
(Land/Region, Auszeichnung, Verkäufe)
Ver­käu­fe
  Europa (Impala)   2× Silber 40.000
Insgesamt   2× Silber
40.000

PowerhouseBearbeiten

Land/Region Aus­zeich­nung­en für Mu­sik­ver­käu­fe
(Land/Region, Auszeichnung, Verkäufe)
Ver­käu­fe
  Japan (RIAJ)   Gold 100.000
Insgesamt   1× Gold
100.000

Purple Hits - The Best OfBearbeiten

Land/Region Aus­zeich­nung­en für Mu­sik­ver­käu­fe
(Land/Region, Auszeichnung, Verkäufe)
Ver­käu­fe
  Finnland (IFPI)[32] 12.745
Insgesamt 12.745

Rapture of the DeepBearbeiten

Land/Region Aus­zeich­nung­en für Mu­sik­ver­käu­fe
(Land/Region, Auszeichnung, Verkäufe)
Ver­käu­fe
  Vereinigte Staaten (RIAA)[33] 2.500
  Vereinigtes Königreich (BPI)[34] 4.700
Insgesamt 7.200

Slaves and MastersBearbeiten

Land/Region Aus­zeich­nung­en für Mu­sik­ver­käu­fe
(Land/Region, Auszeichnung, Verkäufe)
Ver­käu­fe
  Schweiz (IFPI)   Gold 25.000
Insgesamt   1× Gold
25.000

Smoke on the WaterBearbeiten

Land/Region Aus­zeich­nung­en für Mu­sik­ver­käu­fe
(Land/Region, Auszeichnung, Verkäufe)
Ver­käu­fe
  Frankreich (SNEP)[35]   2× Gold 217.200
Insgesamt   2× Gold
217.200

StormbringerBearbeiten

Land/Region Aus­zeich­nung­en für Mu­sik­ver­käu­fe
(Land/Region, Auszeichnung, Verkäufe)
Ver­käu­fe
  Frankreich (SNEP)[36]   Gold 122.100
  Schweden (IFPI)   Gold 50.000
  Vereinigte Staaten (RIAA)   Gold 500.000
  Vereinigtes Königreich (BPI)   Silber 60.000
Insgesamt   1× Silber
  3× Gold
732.100

The House of Blue LightBearbeiten

Land/Region Aus­zeich­nung­en für Mu­sik­ver­käu­fe
(Land/Region, Auszeichnung, Verkäufe)
Ver­käu­fe
  Kanada (MC)   Gold 50.000
  Schweiz (IFPI)   Gold 25.000
  Vereinigtes Königreich (BPI)   Silber 60.000
Insgesamt   1× Silber
  2× Gold
135.000

The Platinum CollectionBearbeiten

Land/Region Aus­zeich­nung­en für Mu­sik­ver­käu­fe
(Land/Region, Auszeichnung, Verkäufe)
Ver­käu­fe
  Vereinigtes Königreich (BPI)   Silber 60.000
Insgesamt   1× Silber
60.000

Who Do You Think We AreBearbeiten

Land/Region Aus­zeich­nung­en für Mu­sik­ver­käu­fe
(Land/Region, Auszeichnung, Verkäufe)
Ver­käu­fe
  Frankreich (SNEP)[37]   Gold 200.000
  Vereinigte Staaten (RIAA)   Gold 500.000
Insgesamt   2× Gold
700.000

Auszeichnungen nach SinglesBearbeiten

Black NightBearbeiten

Land/Region Aus­zeich­nung­en für Mu­sik­ver­käu­fe
(Land/Region, Auszeichnung, Verkäufe)
Ver­käu­fe
  Frankreich (SNEP)[38] 263.000
  Japan (RIAJ)[39] 101.000
Insgesamt 364.000

Black Night (Live)Bearbeiten

Land/Region Aus­zeich­nung­en für Mu­sik­ver­käu­fe
(Land/Region, Auszeichnung, Verkäufe)
Ver­käu­fe
  Japan (RIAJ)[39] 18.000
Insgesamt 18.000

BurnBearbeiten

Land/Region Aus­zeich­nung­en für Mu­sik­ver­käu­fe
(Land/Region, Auszeichnung, Verkäufe)
Ver­käu­fe
  Japan (RIAJ)[39] 27.000
Insgesamt 27.000

Child in TimeBearbeiten

Land/Region Aus­zeich­nung­en für Mu­sik­ver­käu­fe
(Land/Region, Auszeichnung, Verkäufe)
Ver­käu­fe
  Frankreich (SNEP)[40] 4.100
Insgesamt 4.100

FireballBearbeiten

Land/Region Aus­zeich­nung­en für Mu­sik­ver­käu­fe
(Land/Region, Auszeichnung, Verkäufe)
Ver­käu­fe
  Japan (RIAJ)[39] 5.000
Insgesamt 5.000

Highway StarBearbeiten

Land/Region Aus­zeich­nung­en für Mu­sik­ver­käu­fe
(Land/Region, Auszeichnung, Verkäufe)
Ver­käu­fe
  Japan (RIAJ)[39] 75.000
Insgesamt 75.000

Never BeforeBearbeiten

Land/Region Aus­zeich­nung­en für Mu­sik­ver­käu­fe
(Land/Region, Auszeichnung, Verkäufe)
Ver­käu­fe
  Japan (RIAJ)[39] 4.000
Insgesamt 4.000

Smoke on the WaterBearbeiten

Land/Region Aus­zeich­nung­en für Mu­sik­ver­käu­fe
(Land/Region, Auszeichnung, Verkäufe)
Ver­käu­fe
  Italien (FIMI)   Gold 25.000
  Vereinigte Staaten (RIAA)   Gold 1.000.000
  Vereinigtes Königreich (BPI)   Gold 400.000
Insgesamt   3× Gold
1.425.000

Auszeichnungen nach VideoalbenBearbeiten

Come Hell or High WaterBearbeiten

Land/Region Aus­zeich­nung­en für Mu­sik­ver­käu­fe
(Land/Region, Auszeichnung, Verkäufe)
Ver­käu­fe
  Australien (ARIA)   Platin 15.000
  Frankreich (SNEP)[41] 1.800
  Vereinigtes Königreich (BPI)   Gold 25.000
Insgesamt   1× Gold
  1× Platin
41.800

Bombay CallingBearbeiten

Land/Region Aus­zeich­nung­en für Mu­sik­ver­käu­fe
(Land/Region, Auszeichnung, Verkäufe)
Ver­käu­fe
  Australien (ARIA)   Gold 7.500
Insgesamt   1× Gold
7.500

Live at Montreux 1996Bearbeiten

Land/Region Aus­zeich­nung­en für Mu­sik­ver­käu­fe
(Land/Region, Auszeichnung, Verkäufe)
Ver­käu­fe
  Kanada (MC)   Gold 5.000
Insgesamt   1× Gold
5.000

Live in Australia: Total AbandonBearbeiten

Land/Region Aus­zeich­nung­en für Mu­sik­ver­käu­fe
(Land/Region, Auszeichnung, Verkäufe)
Ver­käu­fe
  Australien (ARIA)   Platin 15.000
Insgesamt   1× Platin
15.000

Live in California ’74Bearbeiten

Land/Region Aus­zeich­nung­en für Mu­sik­ver­käu­fe
(Land/Region, Auszeichnung, Verkäufe)
Ver­käu­fe
  Frankreich (SNEP)   Gold 10.000
Insgesamt   1× Gold
10.000

Live in Concert 72/73Bearbeiten

Land/Region Aus­zeich­nung­en für Mu­sik­ver­käu­fe
(Land/Region, Auszeichnung, Verkäufe)
Ver­käu­fe
  Australien (ARIA)   Gold 7.500
  Frankreich (SNEP)   Gold 10.000
  Vereinigte Staaten (RIAA)   Gold 50.000
Insgesamt   3× Gold
67.500

PerihelionBearbeiten

Land/Region Aus­zeich­nung­en für Mu­sik­ver­käu­fe
(Land/Region, Auszeichnung, Verkäufe)
Ver­käu­fe
  Australien (ARIA)   Gold 7.500
Insgesamt   1× Gold
7.500

Machine HeadBearbeiten

Land/Region Aus­zeich­nung­en für Mu­sik­ver­käu­fe
(Land/Region, Auszeichnung, Verkäufe)
Ver­käu­fe
  Australien (ARIA)   Gold 7.500
Insgesamt   1× Gold
7.500

Statistik und QuellenBearbeiten

Land/RegionAus­zeich­nung­en für Mu­sik­ver­käu­fe
(Land/Region, Auszeichnungen, Verkäufe, Quellen)
  Silber   Gold   Platin   Diamant Ver­käu­fe Quel­len
  Argentinien (CAPIF) 0! S   Gold1 0! P 0! D 30.000 capif.org.ar (Memento vom 6. Juli 2011 im Internet Archive)
  Australien (ARIA) 0! S   5× Gold5   3× Platin3 0! D 130.000 aria.com.au
  Deutschland (BVMI) 0! S   8× Gold8   Platin1 0! D 2.100.000 musikindustrie.de Einzelnachweise
  Europa (IFPI) 0! S 0! G 0! P 0! D (250.000) Einzelnachweise
  Europa (Impala)   3× Silber3 0! G 0! P   Diamant1 (260.000) Einzelnachweise
  Finnland (IFPI) 0! S 0! G 0! P 0! D 12.745 Einzelnachweise
  Frankreich (SNEP) 0! S   11× Gold11 0! P 0! D 1.623.800 infodisc.fr snepmusique.com
  Italien (FIMI) 0! S   3× Gold3   Platin1 0! D 135.000 fimi.it
  Japan (RIAJ) 0! S   6× Gold6 0! P 0! D 830.000 riaj.or.jp
  Kanada (MC) 0! S   2× Gold2   Platin1 0! D 155.000 musiccanada.com
  Neuseeland (RMNZ) 0! S 0! G   Platin1 0! D 15.000 Einzelnachweise
  Niederlande (NVPI) 0! S   2× Gold2 0! P 0! D 100.000 nvpi.nl
  Österreich (IFPI) 0! S   Gold1   Platin1 0! D 75.000 ifpi.at
  Polen (ZPAV) 0! S   2× Gold2 0! P 0! D 20.000 bestsellery.zpav.pl
  Russland (NFPF) 0! S   3× Gold3 0! P 0! D 60.000 Einzelnachweise
  Schweden (IFPI) 0! S   3× Gold3 0! P 0! D 125.000 Einzelnachweise
  Schweiz (IFPI) 0! S   2× Gold2 0! P 0! D 50.000 hitparade.ch
  Tschechien (IFPI) 0! S   3× Gold3 0! P 0! D 55.000 Einzelnachweise
  Ungarn (MAHASZ) 0! S   Gold1 0! P 0! D 1.000 slagerlistak.hu
  Vereinigte Staaten (RIAA) 0! S   7× Gold7   5× Platin5 0! D 9.009.500 riaa.com
  Vereinigtes Königreich (BPI)   5× Silber5   9× Gold9 0! P 0! D 1.529.700 bpi.co.uk
Insgesamt   8× Silber8   69× Gold69   13× Platin13   Diamant1

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Silber für Copenhagen 1972 in Europa
  2. 2× Silber für Phoenix Rising in Europa
  3. Gold für Perfect Strangers in Australien
  4. Gold für Deep Purple in Rock in Deutschland
  5. a b Günter Ehnert: Hit Bilanz – Deutsche Chart LP’s 1962–1986. Hrsg.: Taurus Press. 1. Auflage. Verlag populärer Musik-Literatur, Hamburg 1994, ISBN 978-3-922542-29-2, S. 289.
  6. Gold für Burn in Deutschland
  7. Gold für 24 Carat Purple in Japan
  8. Gold für Powerhouse in Japan (Memento vom 2. März 2020 im Internet Archive)
  9. Gold für Last Concert in Japan in Japan (Memento vom 2. März 2020 im Internet Archive)
  10. Gold für Now What?! in Polen (Memento vom 2. März 2020 im Internet Archive)
  11. Gold für Bananas in Russland (Memento vom 24. Januar 2009 im Internet Archive)
  12. Gold für Now What?! in Russland (Memento vom 31. Dezember 2019 im Internet Archive)
  13. Gold für Infinite in Russland (Memento vom 2. März 2020 im Internet Archive)
  14. Gold für Fireball in Schweden (Memento vom 3. März 2020 im Internet Archive)
  15. Gold für Burn in Schweden (Memento vom 2. März 2020 im Internet Archive)
  16. Gold für Stormbringer in Schweden (Memento vom 2. März 2020 im Internet Archive)
  17. Gold für The House of Blue Light in der Schweiz
  18. Gold für Come Taste the Band in Tschechien
  19. Gold für Now What?! in Tschechien (Memento vom 2. März 2020 im Internet Archive)
  20. Gold für Infinite in Tschechien (Memento vom 2. März 2020 im Internet Archive)
  21. David Kent: Kent Music Report No. 453. Kent Music Report via Imgur, 28. Februar 1983, abgerufen am 2. Januar 2022 (englisch).
  22. Dean Scapolo: The Complete New Zealand Music Charts: 1966 – 2006. Hrsg.: Maurienne House. 2007, ISBN 978-1-877443-00-8 (englisch).
  23. Diamant für Now What?! in Europa
  24. Verkaufszahlen für Burn in Frankreich
  25. Verkaufszahlen für Deep Purple in Rock in Frankreich (Memento vom 2. März 2020 im Internet Archive)
  26. Verkaufszahlen für In Concert with the London Symphony Orchestra in Europa
  27. Verkaufszahlen für Infinite in Frankreich (Memento vom 29. Dezember 2019 im Internet Archive)
  28. Verkaufszahlen für Infinite in den Vereinigten Staaten (Memento vom 2. März 2020 im Internet Archive)
  29. Verkaufszahlen für Machine Head in Frankreich
  30. Verkaufszahlen für Made in Japan in Frankreich
  31. Verkaufszahlen für Perfect Strangers in Frankreich
  32. Myydyimmät levyt 2003. ifpi.fi, abgerufen am 17. Januar 2022 (finnisch).
  33. Verkaufszahlen für Rapture of the Deep in den Vereinigten Staaten (Memento vom 31. Dezember 2005 im Internet Archive)
  34. Verkaufszahlen für Rapture of the Deep im Vereinigten Königreich (Memento vom 31. Dezember 2005 im Internet Archive)
  35. Verkaufszahlen für Smoke on the Water in Frankreich
  36. Verkaufszahlen für Stormbringer in Frankreich
  37. Verkaufszahlen für Who Do You Think We Are in Frankreich
  38. Verkaufszahlen für Black Night in Frankreich
  39. a b c d e f Oricon Entertainment (Hrsg.): Oricon Album Chart Book: Complete Edition 1970–2005. Roppongi, Tokio 2006, ISBN 4-87131-077-9.
  40. Verkaufszahlen für Child in Time in Frankreich
  41. Verkaufszahlen für Come Hell or High Water in Frankreich (Memento vom 10. März 2016 im Internet Archive)