Hauptmenü öffnen

Davide Biondini

italienischer Fußballspieler

Davide Biondini (* 24. Januar 1983 in Longiano) ist ein italienischer Fußballspieler.

Davide Biondini
Davide Biondini.JPG
Personalia
Geburtstag 24. Januar 1983
Geburtsort LongianoItalien
Größe 178 cm
Position Mittelfeldspieler
Junioren
Jahre Station
2000–2001 AC Cesena
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
2001–2003 AC Cesena 45 (2)
2003–2005 Vicenza Calcio 62 (2)
2005–2006 Reggina Calcio 28 (0)
2006–2011 Cagliari Calcio 139 (5)
2012–2014 CFC Genua 36 (1)
2012–2013 → Atalanta Bergamo (Leihe) 24 (0)
2014–2018 US Sassuolo Calcio 86 (1)
2018– ASD Romagna Centro Cesena 0 (0)
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)
2001 Italien U-19 1 (0)
2004 Italien U-20 1 (0)
2004–2006 Italien U-21 2 (0)
2009 Italien 2 (0)
1 Angegeben sind nur Ligaspiele.
Stand: 5. Februar 2019

Inhaltsverzeichnis

KarriereBearbeiten

Im VereinBearbeiten

Davide Biondini startete seine Karriere bei AC Cesena. Dort schaffte er über diverse Jugendmannschaften den Sprung in die erste Mannschaft. Bei Cesena spielte er zwei Jahre lang, ehe er 2003 zum Zweitligisten Vicenza Calcio wechselte. Nach zwei Jahren und dem Abstieg in die Serie C1 zog es den Mittelfeldspieler zum Erstligisten Reggina Calcio. Ab 2006 spielte Biondini bei Cagliari Calcio. Seit Januar 2012 steht Biondini beim italienischen Erstligisten CFC Genua unter Vertrag.

In der Saison 2012/13 spielte er auf Leihbasis bei Atalanta Bergamo. In der Winterpause der Saison 2013/14 wurde er, nachdem er bei Genua erneut nicht wirklich zum Zug gekommen war, für ein halbes Jahr zu Aufsteiger US Sassuolo ausgeliehen.

In der NationalmannschaftBearbeiten

Davide Biondini nahm für die U-21-Auswahl Italiens an der U-21-EM 2006 in den Niederlanden teil, wo er jedoch nur im letzten Gruppenspiel auflaufen durfte.

Am 14. November 2009 debütierte Biondini unter Marcello Lippi beim 0:0 im Freundschaftsspiel gegen die Niederlande in Pescara in der italienischen A-Nationalmannschaft. Der Mittelfeldspieler wurde in der 70. Minute für Angelo Palombo eingewechselt.

WeblinksBearbeiten