Hauptmenü öffnen

David Mendes (Fußballspieler)

niederländischer Fußballspieler

David Mendes da Silva, kurz David Mendes (* 4. August 1982 in Rotterdam), ist ein niederländischer Fußballspieler kapverdischer Herkunft.

David Mendes
David-Mendes-da-Silva.jpg
Personalia
Name David Mendes da Silva Gonçalves
Geburtstag 4. August 1982
Geburtsort RotterdamNiederlande
Größe 186 cm
Position Defensiv-Allrounder
Junioren
Jahre Station
Acticitas
Sparta Rotterdam
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
1999–2004 Sparta Rotterdam 117 (8)
2002 → Ajax Amsterdam (Leihe) 0 (0)
2004–2006 NAC Breda 56 (5)
2006–2010 AZ Alkmaar 109 (9)
2010–2013 FC Red Bull Salzburg 43 (4)
2013–2015 Panathinaikos Athen 45 (0)
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)
2007–2009 Niederlande 7 (0)
Stationen als Trainer
Jahre Station
2013– Panathinaikos Athen (Co-Trainer)
1 Angegeben sind nur Ligaspiele.
Stand: Saisonende 2014/2015

VereineBearbeiten

Seine Karriere begann Mendes 1999 bei Sparta Rotterdam. Dort absolvierte er 117 Spiele und erzielte dabei 8 Tore. Außer einer kurzen Leihphase bei Ajax Amsterdam blieb er fünf Jahre in Rotterdam ehe er zum NAC Breda wechselte. Dort wurde er zum Stammspieler und war bei 56 Spielen auf dem Platz. Von 2006 bis 2010 spielte der 1,86 Meter große Mendes beim AZ Alkmaar, wo er 2009 unter Louis van Gaal Meister der niederländischen Eredivisie wurde.

Im Sommer 2010 verpflichtete ihn der FC Red Bull Salzburg aus der österreichischen Bundesliga. Er erkämpfte sich sofort einen Stammplatz, wurde aber im Winter aufgrund einer Schambeinentzündung zurückgeworfen. Als er sich im Frühjahr wieder zurückmeldete verletzte er sich am Sprunggelenk und musste sich einer Operation unterziehen. Er sollte den Salzburgern bis voraussichtlich Dezember 2011 nicht zur Verfügung stehen. Nach mehreren anderen Verletzungen einigten sich der Verein und der Spieler auf eine vorzeitige Vertragsauflösung.[1]

Er ist ein sehr vielseitiger Spieler, der im Mittelfeld sowie in der Verteidigung spielen kann. Er ist bekannt für seine Dribblings und eine ausgefeilte Technik.

NationalmannschaftBearbeiten

Sein erstes Länderspiel absolvierte er am 7. Februar 2007 gegen Russland. Vorher spielte er bereits für die U-20-Nationalmannschaft der Niederlande und nahm an der Junioren-Fußballweltmeisterschaft 2001 teil.

David Mendes stand im 30-Mann-Kader für die WM-Endrunde 2010 in Südafrika, wo die niederländische Auswahl das Finale erreichte. Mendes wurde allerdings nach der ersten Trainingsphase von Bert van Marwijk aus dem Kader gestrichen.

ErfolgeBearbeiten

WeblinksBearbeiten

  Commons: David Mendes da Silva – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
  • David Mendes in der Datenbank von National-Football-Teams.com (englisch)

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Homepage RBS News