Hauptmenü öffnen

David Juříček

tschechischer Handballnationalspieler
David Juříček
David Juříček (2010)

David Juříček am 14. August 2010
beim Schlecker Cup

Spielerinformationen
Geburtstag 8. August 1974
Geburtsort Olmütz, Tschechoslowakei
Staatsbürgerschaft TschecheTscheche tschechisch
Körpergröße 1,85 m
Spielposition Kreisläufer
Wurfhand rechts
Vereinsinformationen
Verein Karriere beendet
Vereine als Aktiver
  von – bis Verein
0000–2003 TschechienTschechien HC Baník Karviná
2003–2004 FrankreichFrankreich Istres Ouest Provence Handball
2004–2011 FrankreichFrankreich Montpellier HB
2011–2013 FrankreichFrankreich Saint-Raphaël Var Handball
Nationalmannschaft
  Spiele (Tore)
TschechienTschechien Tschechien 148 (460)[1]

Stand: Nationalmannschaft 25. Juni 2014

David Juříček (* 8. August 1974 in Olmütz) ist ein ehemaliger tschechischer Handballspieler.

Er spielte bis Ende der Saison 2010/11 bei Montpellier HB und in der Tschechischen Handballnationalmannschaft auf der Position Kreismitte. Im Sommer 2011 wechselte Juříček zum Ligarivalen Saint-Raphaël Var Handball,[2] den er 2013 verließ und nach Olmütz zurückkehrte.

Bei der Handballweltmeisterschaft 2005 in Tunesien wurde er für die Position Kreismitte in das All-Star-Team gewählt.[3] In Tschechien wurde David Juříček viermal zum Handballer des Jahres gewählt.[4] Der 85 kg schwere Juříček ist verheiratet und hat ein Kind.

ErfolgeBearbeiten

WeblinksBearbeiten

  Commons: David Juříček – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. reprezentace.chf.cz: Länderspielstatistik von David Juříček
  2. handball-world.com: David Juříček verlässt Montpellier
  3. sg-flensburg-handewitt.de: Montpellier HB, abgerufen am 5. April 2017
  4. sport.indes.cz Házenkáři roku: Fabíková a Juříček (tschechisch) vom 21. Januar 2006, abgerufen am 25. Juni 2014