Hauptmenü öffnen

David Carstens (Boxer)

südafrikanischer Boxer

David Carstens (* 1. Januar 1913 als David Krynauw Enslin Carstens in Südafrika; † August 1955) war ein südafrikanischer Boxer im Halbschwergewicht.

Bei den Olympischen Spielen im Jahre 1932 in Los Angeles bezwang Carstens im Viertelfinale den Deutschen Hans Berger sowie im Halbfinale den Dänen Peter Joergensen jeweils nach Punkten und stand somit im Finale. Dort traf er auf den Italiener Gino Rossi, den er ebenfalls nach Punkten besiegte, womit er sensationell die Goldmedaille errang.

WeblinksBearbeiten