Hauptmenü öffnen

Die Falcon 6X ist ein geplantes zweistrahliges Geschäftsreiseflugzeug der Falcon-Baureihe des französischen Herstellers Dassault Aviation.

Falcon 6X
Typ: Geschäftsreiseflugzeug
Entwurfsland:

FrankreichFrankreich Frankreich

Hersteller:

Dassault Aviation

Erstflug: 2021 (geplant)

GeschichteBearbeiten

 
1:1-Modell des Rumpfes der Falcon 6X

Trotz erfolgreichem Erstflug im Juli 2017 stellte Dassault die Entwicklung der Dassault Falcon 5X wegen Problemen beim Triebwerkshersteller Safran bei der Entwicklung des neuen Silvercrest-Triebwerks Ende 2017 ein. Die Falcon 6X basiert zu großen Teilen auf der Falcon 5X, verwendet aber Triebwerke von Pratt & Whitney Canada. Zum Zuge sollen PW812D-Triebwerke kommen, eine neue Variante der Pratt & Whitney Canada PW800. Der Erstflug ist für 2021 geplant.[1]

Technische Daten[2]Bearbeiten

Kenngröße Daten
Besatzung 2
Passagiere 12 bis 16
Länge 25,68 m
Spannweite 25,94 m
Höhe 7,47 m
Leermasse 19.187 kg
max. Startmasse 35.135 kg
Höchstgeschwindigkeit Mach 0,9
maximal zugelassene Flughöhe 51.000 ft
Reichweite 5500 NM
Triebwerke 2 × Pratt & Whitney Canada PW812D mit 59,9 kN

WeblinksBearbeiten

  Commons: Dassault Falcon 6X – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Diese Boeing 747 hat ein Triebwerk zu viel, abgerufen am 29. November 2018
  2. Dassault AviationTypenseite von Dassault (englisch), abgerufen am 29. November 2018