Das Wiegenlied vom Broadway

Film von David Butler (1951)

Das Wiegenlied vom Broadway (Originaltitel: Lullaby of Broadway) ist ein US-amerikanisches Filmmusical von David Butler aus dem Jahr 1951.

Film
Deutscher Titel Das Wiegenlied vom Broadway
Originaltitel Lullaby of Broadway
Produktionsland Vereinigte Staaten
Originalsprache Englisch
Erscheinungsjahr 1951
Länge 92 Minuten
Stab
Regie David Butler
Drehbuch Earl Baldwin
Produktion William Jacobs
Musik Howard Jackson
Kamera Wilfred M. Cline
Schnitt Irene Morra
Besetzung

HandlungBearbeiten

Die Sängerin Melinda, die in Europa recht erfolgreich ist, will nach langer Zeit ihre Mutter Jessica, einst erfolgreicher Star am Broadway, in New York besuchen. Doch zu ihrer Verwunderung muss Melinda feststellen, dass Jessica nur noch in Bars auftritt und alkoholabhängig ist.

HintergrundBearbeiten

Der Film wurde von der Produktionsfirma Warner Bros. fertiggestellt und vertrieben. Die Filmkomödie wurde in Mono, bei einem Seitenverhältnis von 1,37:1 auf einem 35-mm-Film, aufgenommen. Zum Film veröffentlichte Doris Day ein Album unter dem gleichen Titel, welches in den Billboard 200 auf Platz eins landete.

Der Film feierte am 26. März 1951 in New York City Premiere. In der Bundesrepublik Deutschland lief er am 19. Oktober 1982 erstmals im Fernsehen.

LiederBearbeiten

Nr. Titel Komponist Liedtexter Gesungen
1 Lullaby of Broadway Harry Warren Al Dubin Doris Day
2 You’re Getting to Be a Habit with Me Harry Warren Al Dubin Doris Day
3 Just One of Those Things Cole Porter Doris Day
4 Somebody Loves Me George Gershwin Buddy DeSylva und Ballard MacDonald Doris Day und Gene Nelson
5 I Love the Way You Say Goodnight George Wyle Eddie Pola Doris Day und Gene Nelson
6 Please Don’t Talk About Me When I’m Gone Sam H. Stept Sidney Clare Gladys George
7 Have You Forgotten Nathaniel Shilkret und Dana Suesse
8 In a Shanty in Old Shanty Town Jack Little und John Siras Joe Young Gladys George
9 Zing! Went the Strings of My Heart James F. Hanley Gene Nelson
10 You’re Dependable Sy Miller und Jerry Seelen Billy De Wolfe und Anne Triola
11 We’d Like to Go on a Trip Sy Miller und Jerry Seelen Billy De Wolfe und Anne Triola

RezeptionBearbeiten

Das Lexikon des internationalen Films schrieb, dass die „Hollywood-Traumfabrik-Produktion mit einigen herausragenden Musiknummern … durchaus unterhaltsam“ sei.[1] Die New York Times urteilte negativ über die Musicalverfilmung, da die „Story zeitweise abflacht“, wenn „witzige Momente angestrebt“ werden.[2]

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Das Wiegenlied vom Broadway. In: Lexikon des internationalen Films. Filmdienst, abgerufen am 27. August 2017.Vorlage:LdiF/Wartung/Zugriff verwendet 
  2. The Lullaby of Broadway. The New York Times, abgerufen am 14. November 2014 (englisch).