Das Geheimnis des Sagala

deutsche Fernsehserie

Das Geheimnis des Sagala (polnisch Tajemnica Sagali) ist eine deutsch-polnische Fernsehserie um einen sagenumwobenen Zauberstein.

Fernsehserie
Deutscher TitelDas Geheimnis des Sagala
OriginaltitelDas Geheimnis des Sagala
Produktionsland Polen, Deutschland
Originalsprache Polnisch, Deutsch
Jahr 1997
Produktions-
unternehmen
Mitteldeutscher Rundfunk (MDR), Telewizja Polska (TVP)
Länge 25 Minuten
Episoden 14
Genre Familie, Fantasy
Produktion Jerzey Lukaszewicz
Erstausstrahlung 13. April 1997 auf Kinderkanal
Besetzung
Synchronisation

HandlungBearbeiten

In Warschau leben der 10-jährige Kuba zusammen mit seiner Mutter und seinem Bruder Jacek. Während der Vater ins Ausland gezogen ist, um nach Arbeit zu suchen, plagen die Mutter Geldsorgen. Sie will mit ihren Kindern in das Haus des Großvaters auf dem Land ziehen. Um seiner Mutter zu helfen, versucht Kuba durch Zauberstücke Geld zu verdienen. Auf einer Sammelbörse für Mineralien und Edelsteine entdeckt er Sagala, einen sagenumwobenen Zauberstein, der alle Wünsche erfüllen kann und die Macht hat, die Macht der Welt zu erlangen. Der Stein wird vom Händler Burski ersteigert. Während der Juwelier Kruks versucht, ihm den Stein abzujagen, wirft Burski seinem Freund Kuba ein Säckchen zu, in dem sich das geheimnisvolle Mineral befindet. Kuba findet auf dem Dachboden einen zweiten Stein und er verbindet sich mit dem Sagala. Er verwandelt unabsichtlich seine Mutter mithilfe des Steines in ein Mädchen. Kuba macht sich daraufhin mit Jacek auf dem Weg durch die Zeit, um alle Teile des Sagala zu erhalten und seine Mutter zurück zu verwandeln. Eine Verfolgungsjagd entsteht, in der Kuba Freunde und Feinde gewinnt.

EpisodenlisteBearbeiten

Nummer Titel
deutsch polnisch
1 Der kleine Zauberer Mały czarodziej
2 Der magische Stein Magiczny kamień
3 Die Eingeweihten Wtajemniczeni
4 Dritter Teil der Macht Trzecia część mocy
5 Die Feuerboten Posłańcy ognia
6 Bucht der Nebel Zatoka mgieł
7 Agnarr und Geirrod Agnarr i Geirrod
8 Schule der Magier Szkoła magów
9 Duell der Magier Pojedynek magów
10 Der schwarze Fürst Czarny książę
11 Der kürzeste Tag Najkrótszy dzień
12 (Der) Stein des Saturns[1] Kamień Saturna
13 Labyrinth der Träume Labirynt snów
14 Alle Teile der Macht Wszystkie części mocy

SynchronisationBearbeiten

Darsteller Sprecher Rolle
Janusz Michałowski Gerry Wolff Erzmagier
Mirosława Dubrawska Eva-Maria Werth Frau
Marcin Nowacki David Turba Jacek Zarwilski
Magda Warzecha Katja Nottke Krankenschwester
Cezary Żak Wolfgang Kühne Mogo
Małgorzata Foremniak Victoria Sturm Mutter Susanna 'Suzia' Zarwilska geb. Tuchowski
Ola Tokarska Magdalena Turba Susanna 'Suzia' Tuchowski
Dorota Segda Maud Ackermann Veronika Kowa[2]

TriviaBearbeiten

Als sich die Helden bei den Slawen im 7. Jahrhundert vor unserer Zeitrechnung befinden, gelangen sie nach Biskupin und finden dort einen Teil des Steins in einer Statue.

Ein Fischer fand einen Teil des Sagala in einem Fisch. Dieses Ehepaar nimmt Agnarr und Geirrod auf, diese zwei Gestalten beziehen sich auf die Sage Grímnismál.

WeblinksBearbeiten

Anmerkungen und EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Titel laut Vorspann ohne Artikel, laut Abspann mit
  2. Das Geheimnis des Sagala. In: synchronkartei.de. Deutsche Synchronkartei, abgerufen am 16. November 2019.