Hauptmenü öffnen
Das Buch
Studioalbum von Die Puhdys

Veröffent-
lichung(en)

1984

Label(s) Amiga (DDR)

Format(e)

LP, MC

Genre(s)

Rock

Titel (Anzahl)

11

Laufzeit

44:55 Minuten

Besetzung

Produktion

Chronologie
Computer-Karriere
(1983)
Das Buch Live in Sachsen
(1984)

Das Buch ist das zwölfte Album der Puhdys.

Das AlbumBearbeiten

Das Album wurde 1984 produziert und gelangte unmittelbar darauf in den Handel. Es erschien als Langspielplatte (8 56 039) und als Musikkassette (056 039) bei Amiga. Der Einzelhandelspreis der LP betrug wie üblich 16,10 Mark.

Die Puhdys nummerierten ihre Alben, weshalb auf dem Cover neben dem Bandnamen die Zahl 12 steht.

Das Buch ist ein nachdenkliches Album. Es geht viel um den Frieden im Großen (Ich will nicht vergessen, Das Buch) und im Kleinen (Bauernhochzeit, Schlaf mit mir). Viele Lieder sind eher durch Melodien geprägt, nur einige wenige kann man zur tanzbaren Musik zählen.

Der Titelsong ist als letzter Titel auf Seite 1 platziert. Darin geht es um die Angst vor einem Atomkrieg und dessen Folgen für die Bevölkerung der Erde. Geprägt vom aktuellen Zeitgeist (Verschärfung des Kalten Krieges, Boykott der Olympischen Spiele in Moskau durch viele westliche Staaten, weitere Zunahme des Wettrüstens zwischen der UdSSR und den USA) gelingt ihnen mit diesem Titel eine eindrucksvolle Warnung vor der Eskalation. Hymnisch klingt das Lied mit Unterstützung des FDJ-Chores der EOS „Immanuel Kant“ Berlin-Lichtenberg aus.

Viel Beachtung fand auch das zur damaligen Zeit sehr progressive Cover mit einer Melange aus verschiedenen Motiven.

Die Titel, Seite 1Bearbeiten

  • 1984
Komposition und Arrangement: Birr/Meyer
Spielzeit: 2:04 Minuten
  • Ich will nicht vergessen
Komposition und Arrangement: Birr/Meyer
Text: Burkhard Lasch
Spielzeit: 4:12 Minuten
  • Die Wärme der Nacht
Komposition und Arrangement: Hertrampf
Text: Wolfgang Tilgner
Spielzeit: 3:54 Minuten
  • Der Angstverkäufer
Komposition und Arrangement: Birr/Meyer
Text: Klaus Taubert
Spielzeit: 5:00 Minuten
  • Die Boote der Jugend
Komposition und Arrangement: Birr/Meyer
Text: Birr
Spielzeit: 3:32 Minuten
  • Das Buch
Komposition und Arrangement: Birr/Meyer
Text: Birr
FDJ-Chor der EOS „Immanuel Kant“ Berlin
Spielzeit: 5:10 Minuten

Die Titel, Seite 2Bearbeiten

  • Rockerrente
Komposition und Arrangement: Birr/Meyer
Text: Birr
Spielzeit: 4:56 Minuten
  • Niemand wird so wieder werden
Komposition und Arrangement: Jeske
Text: „Claire Din“ (= Karla Fröde)
Spielzeit: 4:41 Minuten
  • Bauernhochzeit
Komposition und Arrangement: Birr/Meyer
Text: Birr
Spielzeit: 3:34 Minuten
  • Schlaf mit mir
Komposition und Arrangement: Birr/Meyer
Text: Birr
Spielzeit: 3:56 Minuten
  • Das Märchen
Komposition und Arrangement: Birr/Meyer
Text: Burkhard Lasch
Spielzeit: 3:56 Minuten

MitwirkendeBearbeiten

  • FDJ-Chor der EOS „Immanuel Kant“ Berlin bei Titel 6
  • René Decker: Tenor-Saxophon bei Titel 5 und 8
  • Arndt Bause: Bläser-Arrangement bei Titel 9
  • Helmar Federowski: Musik- und Tonregie
  • Karl-Heinz Ocasek: Produktion
  • Volkmar Andrä: Produktion