Hauptmenü öffnen
Danuta Kozák Kanu
Danuta Kozák 2013

Danuta Kozák (2013)

Voller Name Danuta Kozák
Nation UngarnUngarn Ungarn
Geburtstag 11. Januar 1987
Geburtsort BudapestUngarn
Karriere
Disziplin Kanurennsport
Bootsklasse Kajak
(K1, K2, K4)
Verein Központi Sportiskola
Bp. Honvéd
Újpesti TE
Trainer Katalin Fábiánné Rozsnyói (–2008)
Ferenc Csipes (2008–2012)
Béla Somogyi (2012–)
Status aktiv
Medaillenspiegel
Olympische Medaillen 5 × Gold 1 × Silber 0 × Bronze
WM-Medaillen 11 × Gold 2 × Silber 1 × Bronze
Olympische Ringe Olympische Spiele
0Silber0 Peking 2008 Kajak-Vierer 500 m
0Gold0 London 2012 Kajak-Einer 500 m
0Gold0 London 2012 Kajak-Vierer 500 m
0Gold0 Rio de Janeiro 2016 Kajak-Zweier 500 m
0Gold0 Rio de Janeiro 2016 Kajak-Einer 500 m
0Gold0 Rio de Janeiro 2016 Kajak-Vierer 500 m
Weltmeisterschaft
0Bronze0 2009 Duisburg Kajak-Zweier 500 m
0Gold0 2009 Dartmouth Kajak-Zweier 500 m
0Gold0 2009 Dartmouth Kajak-Vierer 500 m
0Gold0 2010 Posen Kajak-Zweier 500 m
0Gold0 2011 Szeged Kajak-Vierer 500 m
0Gold0 2011 Szeged Kajak-Zweier 200 m
0Silber0 2011 Szeged Kajak-Einer 500 m
0Gold0 2013 Duisburg Kajak-Einer 500 m
0Gold0 2013 Duisburg Kajak-Vierer 500 m
0Gold0 2013 Duisburg Kajak-Einer Staffel 4 × 200 m
0Gold0 2014 Moskau Kajak-Einer 500 m
0Gold0 2014 Moskau Kajak-Vierer 500 m
0Gold0 2015 Mailand Kajak-Zweier 500 m
0Silber0 2015 Mailand Kajak-Vierer 500 m
 

Danuta Kozák (* 11. Januar 1987 in Budapest) ist eine ungarische Kanutin mit polnischen Wurzeln. Mit fünf olympischen Gold- und einer Silbermedaille ist sie die erfolgreichste ungarische Kanutin.[1][2] Sie ist mit ihrem Trainer, Béla Somogyi, verheiratet.

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Danuta Kozak K1W 500m (Memento des Originals vom 21. August 2016 im Internet Archive)   Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/magazine.canoeicf.com
  2. KOZAK Danuta Rio 2016