Danny Steinmann

US-amerikanischer Filmregisseur

Daniel B. „Danny“ Steinmann (* 7. Januar 1942 in New York City; † 18. Dezember 2012[1]) war ein US-amerikanischer Filmregisseur.

LebenBearbeiten

Steinmann wurde als Sohn des von der Ostküste stammenden Kunsthändlers Herbert R. Steinmann und seiner Frau in New York City geboren.[2]

Er startete seine Filmkarriere als Erotikfilmregisseur und Drehbuchautor des Hardcore-Pornofilms High Rise, welchen er unter dem Pseudonym Danny Stone in Dover, Delaware drehte.[3] 1976 und 1977 arbeitete er als Co-Produzent an Arthur Hillers The Man in the Glass Boot und als Associate Producer an Gene Roddenberrys übernatürlichem Fernsehfilm Spectre.[4] Daneben drehte er mit seiner Produktionsfirma in Puerto Rico diverse Werbefilme, beispielsweise für House of Pancakes, die Chase Manhattan Bank und Wesson Oil.[5]

1980 drehte er unter dem Pseudonym „Peter Foleg“ seinen ersten Mainstream-Film mit dem Horror-Thriller The Unseen.[6] Es folgte 1984 die Regie beim Film Savage Streets mit Linda Blair.[7] 1985 drehte er für Paramount Pictures den Film Freitag der 13. – Ein neuer Anfang.[8]

Freitag der 13. war sein letzter Mainstream-Film und er kehrte 1987 als Produzent in die Erotik-Branche zurück.[9]

Steinmann starb am 18. Dezember 2012 im Alter von 70 Jahren in Los Angeles.[10]

FilmografieBearbeiten

FilmeBearbeiten

DokumentationenBearbeiten

  • 2009: His Name Was Jason: 30 Years of Friday the 13th
  • 2013: Crystal Lake Memories: The Complete History of Friday the 13th

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. R.I.P. Danny Steinmann. Destroy The Brain!. 18. September 2012. Abgerufen am 19. Dezember 2012.
  2. Danny Steinmann (1942–2012) – Find A Grave Memorial auf findagrave.com
  3. Stone Cold Crazy: A Very Candid Conversation with Danny Steinmann auf jeffcramer.blogspot.de
  4. R.I.P FRIDAY THE 13TH PART V and SAVAGE STREETS Director Danny Steinmann auf iconsoffright.com
  5. R.I.P. Friday the 13th Part V director Danny Steinmann auf joblo.com
  6. Remembering Danny Steinmann auf dreadcentral.com
  7. Retro Active: Savage Streets (1984) (Memento des Originals vom 25. Oktober 2012 im Internet Archive)  Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/daily.greencine.com auf daily.greencine.com
  8. Danny Steinmann Not A Fan Of Roy Actor Dick Wieand auf fridaythe13thfranchise.com
  9. R.I.P ‘Friday the 13th Part V’ Director Danny Steinmann auf fearnet.com
  10. Rest in Peace Danny Steinmann. DreadCentral. Abgerufen am 28. Dezember 2012.

WeblinksBearbeiten