Hauptmenü öffnen

Die Danmark ist ein 1933 gebautes Segelschulschiff der dänischen Handelsflotte.

Danmark
Danmark (ship, 1933) - SLV H91.325-2217.jpg
Schiffsdaten
Flagge DanemarkDänemark Dänemark
Schiffstyp Vollschiff
Heimathafen Kopenhagen
Eigner Dänisches Ministerium für Handel, Seefahrt und Industrie
Bauwerft Nakskov Skibsværft, Nakskov
Stapellauf 19. November 1933
Verbleib In Fahrt
Schiffsmaße und Besatzung
Länge
60,0 m (Lüa)
Breite 10,0 m
Tiefgang max. 4,2 m
Vermessung 790 BRT
 
Besatzung 16 + 80 Trainees
Maschinenanlage
Maschine 1 Dieselmotor (Frichs)
Maschinen-
leistung
486 PS (357 kW)
Höchst-
geschwindigkeit
9,5 kn (18 km/h)
Propeller 1
Takelung und Rigg
Takelung Vollschiff
Anzahl Masten 3
Anzahl Segel 26
Segelfläche 1.636 m²
Geschwindigkeit
unter Segeln
max. 12 kn (22 km/h)

Inhaltsverzeichnis

GeschichteBearbeiten

Nach dem Verkauf der Viking und dem Verlust des Fünfmasters København im Jahr 1928 gab die dänische Regierung den Bau eines neuen Segelschulschiffs in Auftrag. Es wurde am 19. November 1933 bei der Nakskov Skibsværft in Nakskov vom Stapel gelassen und im Folgejahr in Dienst gestellt. Anfangs segelte es mit einer Stammbesatzung plus 120 Offizieranwärtern der Handelsflotte.

Zu Beginn des Zweiten Weltkriegs befand sich das Schiff auf einer Reise zur Weltausstellung in New York. Dort erhielt der Kommandant Weisung, in den Vereinigten Staaten zu bleiben. Das Schiff verblieb bis zum Kriegseintritt der USA als Auflieger in Jacksonville. Ab 1941 wurde es mit Billigung der dänischen Regierung als Ausbildungsschiff der United States Coast Guard genutzt. In der Zeit vom Januar 1942 bis September 1945 wurden so rund 5000 Anwärter der US-amerikanischen Küstenwache ausgebildet.

Nach Kriegsende kehrte das Schiff am 13. November 1945 in sein Heimatland zurück und nahm ab 1946 seinen Schulbetrieb wieder auf. Nach einer Modernisierung im Jahr 1959 wurde die Anzahl der auszubildenden Jungen an Bord auf 80 reduziert. Im April 2003 wurde der Betrieb des Schiffes an die Seefahrtschule in Frederikshavn (MARTEC) übertragen, für die das Schiff heute regelmäßige Fahrten unternimmt.

BildergalerieBearbeiten

LiteraturBearbeiten

  • Schäuffelen, Otmar: Die letzten großen Segelschiffe. Verlag Delius Klasing, Bielefeld 1994, ISBN 3-7688-0860-2.

WeblinksBearbeiten

  Commons: Danmark – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien